Schriftgröße: +
4 Minuten Lesezeit (846 Worte)

Bernrieder Kultursommer 2024: Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Bernrieder Kultursommer 2024: Alle Veranstaltungen auf einen Blick Bild: Kultursommer Bernried

Bernried – Humor, Musik, Kunst und Kultur: Grenzenloses Vergnügen bietet auch dieses Jahr Bernried am Starnberger See. Es gibt wieder einen Sommer voller Kultur – den Bernrieder Kultursommer. Unter der Federführung der Gemeinde Bernried und unterstützt von namhaften Künstlern, ortsansässigen Vereinen und Institutionen sowie dem Buchheim Museum der Phantasie. Ein Schwerpunkt des Kultursommers liegt wieder auf dem Humor, aber es gibt auch eine breite Palette weiterer hochkarätiger Veranstaltungen. Von Musik und Kunst bis hin zu Humor und Satire: Der Bernrieder Kultursommer 2024 bietet für jeden Geschmack etwas. Herausragende Vertreter des Humors wie Andreas Rebers, Peter Gaymann oder die Münchner Lach und Schiessgesellschaft setzen auch dieses Jahr mit ihrem Programm die Tradition des Humors in Bernried fort.

Der Juli verspricht mit den Open-Airs besondere Erlebnisse. Ein einzigartiges und für den Besucher außergewöhnliches Konzertvergnügen bieten zudem das Konzert mit dem Münchner Rundfunkorchester: "Mozartfest" und das Konzert „OperaBrass goes Jazz" des Bayerischen Staatsorchesters, beide unter der Leitung von Olivier Tardy.

Dieter Hildebrandt nannte Christian Ude den einzigen Kabarettisten, der nebenbei eine Großstadt regiert. Am Donnerstag, 18. Juli wird Ude in Bernried von seiner einzigartigen Karriere als Blasmusik-Dirigent berichten, das „Gleichgewicht des Schreckens" zwischen Berufsfeuerwehr und Planungsbehörden in München erläutern, Skurriltäten aus der Welt des Fußballs und die wichtigste OB-Amtshandlung weltweit würdigen und auch noch verraten, wie er mit mangelnden Englisch-Kenntnissen international Furore machte. Christian Ude verspricht: „Zumindest an der Blaskapelle Bernried wird jeder seine helle Freude haben!"

Andreas Rebers, Kabarettist: "Im Programm für den Bernrieder Kultursommer fühle ich mich in allerbester Gesellschaft! Ein starkes Zeichen für den Kultur- und Humor-Standort Deutschland! Ich freue mich auf Sie!"

Olivier Tardy, Dirigent: "Die Vorfreude ist riesig, beim Bernrieder Kultursommer mit OperaBrass und dem Münchner Rundfunkorchester aufzutreten! Ein magischer Ort zum Musizieren!"

Jakob Spahn, Solist: „In Bernried habe ich die schönsten Tage meiner Kindheit erlebt. So viele unvergessliche Erinnerungen verbinden mich mit diesem Ort am Starnberger See. Nun hier gemeinsam mit meinen Kollegen der Staatsoper aufzutreten bedeutet mir unglaublich viel und ist ein ganz besonderes und gewiss unvergessliches Ereignis!"

Doris Kremser, Vorsitzende des Trachtenvereines: "Die Bernrieder Vereine freuen sich total darauf, gemeinsam mit der Gemeinde in diesem Sommer so viele hochkarätige Künstler und viele, viele Gäste begrüßen zu dürfen.".

David Berlinghof, Lachwaldentwickler: „Als wir den ersten LACHWALD gemacht haben, bat ich die Gemeinde um einen Stromanschluss direkt am See. Als ich dort ankam, stand niemand anderes als der Bürgermeister bereits auf dem Bulldog des Altbürgermeisters - sie legten mir die Stromleitung. Von da an war mir klar: Die sind hier für jeden Blödsinn zu haben, Bernried ist ein Ort des Humors!"

Peter Gaymann, Cartoonist: „Sommer, Sonne und viel Humor. Beim „Kultursommer" gibt´s viel zu lachen. Der „Place to be" auf gut Bayerisch"

Open Air Highlights:
Andreas Rebers: "Rein geschäftlich - Neues vom Moral-Weltmeister", Fr. 19. Juli 2024, 20 Uhr, Rathausplatz. Eintritt 25€. Der führende Humorist nimmt die Zuhörer mit auf eine spitze humorkritische Reise.
Ude & Blasmusi: Christian Ude und die Blaskapelle Bernried, Do. 18. Juli 2024, 20 Uhr, Rathausplatz. Eintritt 22€. Eine klasse Mischung aus geistreichem Witz und Blasmusik bietet eine neue, witzige Melange.
OperaBrass goes Jazz: "Summertime", Sa. 20. Juli 2024, 20 Uhr, Rathausplatz. Eintritt 33€. OperaBrass spielt Jazzstandards und Big-Band-Evergreens unter der Leitung von Olivier Tardy.

Besonderes Konzert:
Münchner Rundfunkorchester: "Mozartfest", So. 21. Juli 2024, 18 Uhr, Pfarrkirche St. Martin. Eintritt 33€. Ein außergewöhnliches Konzert, das Wolfgang Amadeus Mozart feiert, mit einem unterhaltsamen Programm unter der Leitung von Olivier Tardy.
Weitere Veranstaltungen:
Seit Juni gibt es ein vielfältiges Programm: bis in den September hinein sollten Besucher sich folgende Veranstaltungen nicht entgehen lassen.

Lach & Schiess Gesellschaft: "Abgespeckt", Do. 19. September 2024, 20 Uhr, Sommerkeller am Rathaus. Eintritt 22€.
Benefizkonzert: Ewa Belmas: "Harry Potter und die bezaubernde Orgel", Fr. 20. September 2024, 16 Uhr, Sommerkeller am Rathaus. Eintritt 18€.
Martin Schmitt: "Schmitt happens!", Sa. 21. September 2024, 20 Uhr, Sommerkeller am Rathaus. Eintritt 20€.
Peter Gaymann & Josef Brustmann: "Hühner & Musik: Lieder - Livezeichnungen - Werkstattgespräch", So. 22. September 2024, 20 Uhr, Sommerkeller am Rathaus. Eintritt 20€.
Yoga Lach Pfad mit den Hühnern von Peter Gaymann ganzjährig entlang der Bahnhofstraße – Mitmachen erwünscht! Eintritt frei

Sammlung Buchheim – Inside Out? Gemälde, Zeichnungen und Drucke, bis 12. Januar 2025, Buchheim Museum der Phantasie. Eintritt: Museumseintritt.

„Samselsurium – Die Welt von Paul Maar": 29. Juni – 15. September 2024, Buchheim Museum der Phantasie. Eintritt: Museumseintritt.
Wartezimmer Humor ab Mitte Juli am Dampfersteg – Seien Sie gespannt!

Bernrieder Kunstspaziergang: Quer durchs Künstlerdorf, ganzjährig, Kunstbanner bespielen Bernrieder Hausfassaden, Skulpturen begleiten den Bernrieder Kunstspaziergang – Eintritt frei

48. Bernrieder Kunstausstellung: 28. Juli - 15. August 2024, Sommerkeller, Torbogenhalle, Salettl 3 Rosen & Buchheim Museum der Phantasie. Eintritt frei bzw. Museumseintritt.

Allgemeine Informationen:
Open Air: Bei angekündigtem schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen im Sommerkeller durchgeführt.
Tickets: Erhältlich über München Ticket online und in Vorverkaufsstellen. In Bernried bei „Papier&So".
Essen und Trinken: Bernrieder Vereine bieten Cocktails, Getränke und Essen an. Der Erlös kommt der Vereinsarbeit zugute.
Anreise und Parken: Parkmöglichkeiten am Buchheim Museum. Fußweg ca. 10 Minuten. Öffentliche Verkehrsmittel werden empfohlen.
Weitere Informationen:
www.kultursommer-bernried.de, www.bernrieder-kunstausstellung.de, www.buchheimmuseum.de


Bild: Peter Gaymann
0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Polizei Starnberg meldet: Graffiti-Sprüher erwisch...
Karibische Klänge im Rochlhaus Thaining am 13. Jul...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 21. Juli 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. Juli 2024
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 23,5 Grad (9 Uhr, Stegen), Starnberger See 24,3 Grad (9 Uhr, Starnberg), Bode...
36445 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
15030 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11974 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
11193 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9937 Aufrufe