Es muss nicht immer Dr. Jekyll und Mr. Hyde sein. Künstlergespräch mit Martin Gensbaur in Ausstellung „Doppelleben“ in München-Nymphenburg

Bild: Martin Gensbaur

Dießen/München – Das Fach Kunst am bayerischen Gymnasium hat in Deutschland und darüber hinaus ein besonderes Alleinstellungmerkmal, das ihm in den vergangenen Jahren droht zum Verhängnis zu werden. Den Status eines "Doppelfachs". Voll ausgebildete Künstlerinnen und Künstler, so war es die Idee der Reformpädagogen um 1900, sollten in die Schul...

Weiterlesen
0
  1907 Aufrufe

Mitten in ... Dießen. Eine Glosse von Martin Gensbaur

Fotos: Kunstfenster / mittleres Bild: Martin Gensbaur, "T", Gouache auf Ingres, 16 cm x 22 cm, 2020;

Dießen – Da fehlt doch etwas, denkt manch einer, der regelmäßig in Dießen mit dem Auto unterwegs ist, seit zwei Wochen. Das „T" ist weg. Einst Hinweis darauf, wo man im Ort tanken kann, war das gelbe Schild spätestens seit 2019 ein Symbol der Kunst, ein unverwechselbares Ausrufezeichen an einem Künstlerort, in dem vor knapp 80 Jahren ein Kapitel...

Weiterlesen
0
  1027 Aufrufe

Künstlerwettstreit im Dießener Kunstfenster

Dießen – Vor zahlreichem Publikum fand am Freitagabend im ehemaligen Carl-Orff-Museum ein Vortrag des Dießener Malers Martin Gensbaur statt, der noch bis einschließlich 1. Mai Arbeiten seines italienischen Freundes Mauro Corbani neben eigenen Bildern im Kunstfenster in der Dießener Hofmark ausstellt. Der Vortrag, den man auf der Webseite des Kunstf...

Weiterlesen
0
  806 Aufrufe

Ab sofort: "Spiaggia Libera" in den Dießener Seeanagen und ab 1. April im Pavillon der ADK

Bilder: Martin Gensbaur

Dießen – Das waren noch Zeiten, in den 70er-und frühen 80er-Jahren. Freier Strand für freie Bürger! Dem Willen der Politik entsprechend wurde das Recht auf freien Zugang zu Bayerns Seen umgesetzt. In Aidenried und an anderen Orten entstanden Naherholungsgelände rund um den Ammersee. Das ist lange her und wer kennt im 21. Jahrhundert nicht die lange...

Weiterlesen
0
  695 Aufrufe

"Parallelwelten" von Martin Gensbaur wandern nach München-Nymphenburg

Foto: Martin Gensbaur

München/Dießen – Die Abtei Venio in der Döllinger Straße 32 in München lädt Sie und Ihre Freunde am Freitag, 3. Februar, 19.30 Uhr herzlich ein zu einem Konzert in der aktuellen Ausstellung „Parallelwelten" mit Bildern des Dießener Malers Martin Gensbaur. Die Bilder sind bis einschließlich Mittwoch, 8. März dort zu sehen.  „Alles in der Kunst...

Weiterlesen
0
  801 Aufrufe

Déja vu in der Dießener Hofmark

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Alle Vorbeifahrenden, die vor kurzem die Ausstellung „Parallelwelten" des Dießener Malers Martin Gensbaur im Blauen Haus besucht haben, könnten in der Hofmarkstraße 13 oder im Pavillon am See ein Déjà vu haben. Noch bis Weihnachten zeigen das Kunstfenster und der Pavillon der ADK ausgewählte Bildpaare der Ausstellung. Aktuell im Kunstfenst...

Weiterlesen
0
  984 Aufrufe

Der Dießener Martin Gensbaur zeigt parallele Welten

Dießen – Nicht nur die Dießener Hofmarkstraße hat zwei Gesichter. Am kommenden Freitag, 21. Oktober um 19 Uhr wird im Blauen Haus eine Ausstellung mit Bildern eröffnet, die manchen, die in Dießen mit dem Auto unterwegs sind, bekannt vorkommen. Unter dem Titel „Parallelwelten" zeigt Martin Gensbaur über 50 Arbeiten aus den letzten beiden Jahr...

Weiterlesen
0
  1172 Aufrufe

Bilder wandern durch den Künstlerort. Die zweite Pop-Up-Ausstellung im Herzen Dießens ging zu Ende

Dießen – Wer am Sonntag gegen Mittag in Dießen unterwegs war, traute vielleicht für einen Moment seinen Augen nicht. In einer ungewöhnlichen Prozession kehrten die Exponate der zweiten Pop-Up-Ausstellung des Dießener Malers Martin Gensbaur zurück vom Marktplatz ins Kunstfenster in der Hofmark.  Nicht nur für die anwesenden Hunde war das Ge...

Weiterlesen
0
  1012 Aufrufe

"see" – refusée. Ausstellung mit Bildern vom See von Martin Gensbaur in der Galerie am Markt

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Am 15. Mai 1863, vielleicht auch an einem Sonntag, begann in Paris der Salon des Refusés. Für manche Kunsthistoriker bedeutet dieses Datum den Beginn der Moderne, weil sich unter den zurückgewiesenen Bildern, die dort gezeigt wurden, auch Edouard Manets Skandalbild „Dejeuner sur l'herbe" befand. Abgesehen vom Titel „see-refusèe", der ...

Weiterlesen
0
  1124 Aufrufe

"QUARANTA": Morgen und am Sonntag, 19. September stellt der Dießener Künstler Martin Gensbaur 40 Bilder in der Benediktinerinnenabtei Venio in München-Nymphenburg aus.

Bild: Martin Gensbaur

Dießen/München – Fast könnte man meinen, auch die Bilder gehen während der Pandemie in Quarantäne. Und wenn doch die eine oder andere Ausstellung stattfindet, dann ist man mit der Kunst oft alleine. Eine dieser stillen Gelegenheiten geht am kommenden Sonntag zu Ende. Der Dießener Maler Martin Gensbaur zeigt seit Mai 2021 im Gartensaal der...

Weiterlesen
0
Markiert in:
  1175 Aufrufe

Martin Gensbaur zeigt "Große Flamingos" im Kunstfenster an der Hofmark in Dießen

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Warum in die Ferne schweifen? Wer in letzter Zeit reisen wollten, musste oft mit Zielen im Inland Vorlieb nehmen. Walchensee statt Karibik. „Bayerische Karibik" eben. Und dann sollen auch noch höhere Wesen dem 2010 verstorbenen Künstler Sigmar Polke befohlen haben Flamingos zu malen, statt einen Blumenstrauß. Wer glaubt den so was? De...

Weiterlesen
0
Markiert in:
  1506 Aufrufe

Diese Woche in der Virtuellen Galerie: Martin Gensbaur

Dießen – Für den Dießener Psychiater Bert te Wildt, einem Experten zum Thema Internetsucht, ist der Mensch gerade dabei kollektiv in den medialen Raum zu übersiedeln, ein Umbruch der sich als noch fundamentaler erweisen könnte als die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Ich zitiere: „Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie im Film… Es ...

Weiterlesen
0
  1158 Aufrufe

Diese Woche in der Virtuellen Galerie: Martin Gensbaur

Bild: Martin Gensbaur

Dießen – Für den Dießener Psychiater Bert te Wildt, einem Experten zum Thema Internetsucht, ist der Mensch gerade dabei kollektiv in den medialen Raum zu übersiedeln, ein Umbruch der sich als noch fundamentaler erweisen könnte als die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Ich zitiere: „Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie im Film… Es ...

Weiterlesen
0
  1357 Aufrufe

Diese Woche in der Virtuellen Galerie: Martin Gensbaur

Dießen – Für den Dießener Psychiater Bert te Wildt, einem Experten zum Thema Internetsucht, ist der Mensch gerade dabei kollektiv in den medialen Raum zu übersiedeln, ein Umbruch der sich als noch fundamentaler erweisen könnte als die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Ich zitiere: „Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie im...

Weiterlesen
0
  1603 Aufrufe

QUARANTA oder 40 Versuche zur Flüchtigkeit des Augenblicks. Martin Gensbaur stellt in der Abtei Venio in München-Nymphenburg aus.

Foto: Martin Gensbaur

Dießen/München – Um das Besondere dieser Ausstellung zu verstehen, muss man den Zeitraum genauer betrachten, in dem die Bilder gemalt wurden. Nichts blieb 2020 so, wie gewohnt. Viele Vorhaben, manche Perspektive haben sich, allein schon wegen der eingeschränkten Bewegungsfreiheit, verändert. Vierzig Ölskizzen spiegeln ein außergewöhnliches Jah...

Weiterlesen
0
  1193 Aufrufe

Das Dießener Kunstfenster an der Hofmark ist auf den Hund gekommen

Foto: Gensbaur

Dießen – Manchen von den Vielen, die täglich in der Dießener Hofmark vorbeifahren, ist es vielleicht bereits aufgefallen. Seltsame Dinge passieren in diesen Tagen an der Fassade des Kunstfensters. Lange Zeit war dort nur ein Umriss mit roter Farbe zu sehen, dann ein Loch im Verputz und heute ist die Stelle mit einem Leintuch verhängt. Das nass...

Weiterlesen
0
  1552 Aufrufe

Das neue "Kunstfenster" ist erschienen. Thema: "Quarantäne". Mit Bildern von Martin Gensbaur und Beiträgen von Thomas Raff, Sebastian Goy und Alois Kramer

Foto: Martin Gensbaur

Um das Besondere der Bilder und Texte der siebten Ausgabe der Schriftenreihe "Das Kunstfenster" zu verstehen, muss man den Zeitraum genauer betrachten, in dem die Bilder gemalt, die Texte geschrieben wurden. Nichts blieb 2020 so, wie gewohnt. Das alles ist überlagert vom Thema "Quarantäne". Viele Vorhaben, manche Perspektive haben sich, allein scho...

Weiterlesen
0
  1253 Aufrufe

„Kennst du das Land…?" Der Künstler Martin Gensbaur aus Dießen hat eine Serie begonnen, die bildlich nach Italien führt.

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen", hat Goethe über Italien gedichtet. Wer hat da nicht unmittelbar ein Klischee vor Augen? Als Frage verstanden könnte das berühmte Zitat jedoch durchaus auch die vorgefertigten Bildmuster für das Land Italien durchbrechen und aktualisieren. Bis Mai 2022 entsteht eine Serie, die den Weg nach ...

Weiterlesen
0
  1760 Aufrufe

Drei Mal "Moserboden" von Martin Gensbaur im Kunstfenster.

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Auch wenn das schon bald wieder „Schnee von gestern" ist: Der Lockddown geht weiter und somit auch die Serie der Webcambilder im Dießener Kunstfenster in der Hofmark. Von links nach rechts: moserboden_24_12_2020/moserboden_03_01_2021/moserboden_26_12_2020. Die Webcambilder wechseln alle 15 Minuten. Die Webcam Moserboden...

Weiterlesen
0
  1424 Aufrufe

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen?“ fragt mit Goethe Martin Gensbaur. Der Dießener Künstler lädt Fotografen für die Schriftenreihe "Das Kunstfenster" zu Einsendungen ein.

Bild: Martin Gensbaur

Dießen – Wer hat bei bei dem berühmten Satz "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen?" von Johann Wolfgang von Goethe nicht unmittelbar ein Klischee vor Augen? Als Frage verstanden könnte das berühmte Zitat jedoch durchaus auch die vorgefertigten Bildmuster für das Land Italien durchbrechen und aktualisieren. Darum geht es bei der achten Ausg...

Weiterlesen
0
  2180 Aufrufe

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30695 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13953 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11303 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10639 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
9011 Aufrufe