"see" – refusée. Ausstellung mit Bildern vom See von Martin Gensbaur in der Galerie am Markt

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Am 15. Mai 1863, vielleicht auch an einem Sonntag, begann in Paris der Salon des Refusés. Für manche Kunsthistoriker bedeutet dieses Datum den Beginn der Moderne, weil sich unter den zurückgewiesenen Bildern, die dort gezeigt wurden, auch Edouard Manets Skandalbild „Dejeuner sur l'herbe" befand. Abgesehen vom Titel „see-refusèe", der ...

Weiterlesen
0
  176 Aufrufe

"QUARANTA": Morgen und am Sonntag, 19. September stellt der Dießener Künstler Martin Gensbaur 40 Bilder in der Benediktinerinnenabtei Venio in München-Nymphenburg aus.

Bild: Martin Gensbaur

Dießen/München – Fast könnte man meinen, auch die Bilder gehen während der Pandemie in Quarantäne. Und wenn doch die eine oder andere Ausstellung stattfindet, dann ist man mit der Kunst oft alleine. Eine dieser stillen Gelegenheiten geht am kommenden Sonntag zu Ende. Der Dießener Maler Martin Gensbaur zeigt seit Mai 2021 im Gartensaal der...

Weiterlesen
0
Markiert in:
  522 Aufrufe

Martin Gensbaur zeigt "Große Flamingos" im Kunstfenster an der Hofmark in Dießen

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Warum in die Ferne schweifen? Wer in letzter Zeit reisen wollten, musste oft mit Zielen im Inland Vorlieb nehmen. Walchensee statt Karibik. „Bayerische Karibik" eben. Und dann sollen auch noch höhere Wesen dem 2010 verstorbenen Künstler Sigmar Polke befohlen haben Flamingos zu malen, statt einen Blumenstrauß. Wer glaubt den so was? De...

Weiterlesen
0
Markiert in:
  644 Aufrufe

Diese Woche in der Virtuellen Galerie: Martin Gensbaur

Dießen – Für den Dießener Psychiater Bert te Wildt, einem Experten zum Thema Internetsucht, ist der Mensch gerade dabei kollektiv in den medialen Raum zu übersiedeln, ein Umbruch der sich als noch fundamentaler erweisen könnte als die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Ich zitiere: „Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie im Film… Es ...

Weiterlesen
0
  399 Aufrufe

Diese Woche in der Virtuellen Galerie: Martin Gensbaur

Bild: Martin Gensbaur

Dießen – Für den Dießener Psychiater Bert te Wildt, einem Experten zum Thema Internetsucht, ist der Mensch gerade dabei kollektiv in den medialen Raum zu übersiedeln, ein Umbruch der sich als noch fundamentaler erweisen könnte als die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Ich zitiere: „Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie im Film… Es ...

Weiterlesen
0
  532 Aufrufe

Diese Woche in der Virtuellen Galerie: Martin Gensbaur

Dießen – Für den Dießener Psychiater Bert te Wildt, einem Experten zum Thema Internetsucht, ist der Mensch gerade dabei kollektiv in den medialen Raum zu übersiedeln, ein Umbruch der sich als noch fundamentaler erweisen könnte als die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Ich zitiere: „Ein Sonnenuntergang erscheint uns wie im...

Weiterlesen
0
  716 Aufrufe

QUARANTA oder 40 Versuche zur Flüchtigkeit des Augenblicks. Martin Gensbaur stellt in der Abtei Venio in München-Nymphenburg aus.

Foto: Martin Gensbaur

Dießen/München – Um das Besondere dieser Ausstellung zu verstehen, muss man den Zeitraum genauer betrachten, in dem die Bilder gemalt wurden. Nichts blieb 2020 so, wie gewohnt. Viele Vorhaben, manche Perspektive haben sich, allein schon wegen der eingeschränkten Bewegungsfreiheit, verändert. Vierzig Ölskizzen spiegeln ein außergewöhnliches Jah...

Weiterlesen
0
  600 Aufrufe

Das Dießener Kunstfenster an der Hofmark ist auf den Hund gekommen

Foto: Gensbaur

Dießen – Manchen von den Vielen, die täglich in der Dießener Hofmark vorbeifahren, ist es vielleicht bereits aufgefallen. Seltsame Dinge passieren in diesen Tagen an der Fassade des Kunstfensters. Lange Zeit war dort nur ein Umriss mit roter Farbe zu sehen, dann ein Loch im Verputz und heute ist die Stelle mit einem Leintuch verhängt. Das nass...

Weiterlesen
0
  729 Aufrufe

Das neue "Kunstfenster" ist erschienen. Thema: "Quarantäne". Mit Bildern von Martin Gensbaur und Beiträgen von Thomas Raff, Sebastian Goy und Alois Kramer

Foto: Martin Gensbaur

Um das Besondere der Bilder und Texte der siebten Ausgabe der Schriftenreihe "Das Kunstfenster" zu verstehen, muss man den Zeitraum genauer betrachten, in dem die Bilder gemalt, die Texte geschrieben wurden. Nichts blieb 2020 so, wie gewohnt. Das alles ist überlagert vom Thema "Quarantäne". Viele Vorhaben, manche Perspektive haben sich, allein scho...

Weiterlesen
0
  631 Aufrufe

„Kennst du das Land…?" Der Künstler Martin Gensbaur aus Dießen hat eine Serie begonnen, die bildlich nach Italien führt.

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen", hat Goethe über Italien gedichtet. Wer hat da nicht unmittelbar ein Klischee vor Augen? Als Frage verstanden könnte das berühmte Zitat jedoch durchaus auch die vorgefertigten Bildmuster für das Land Italien durchbrechen und aktualisieren. Bis Mai 2022 entsteht eine Serie, die den Weg nach ...

Weiterlesen
0
  823 Aufrufe

Drei Mal "Moserboden" von Martin Gensbaur im Kunstfenster.

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Auch wenn das schon bald wieder „Schnee von gestern" ist: Der Lockddown geht weiter und somit auch die Serie der Webcambilder im Dießener Kunstfenster in der Hofmark. Von links nach rechts: moserboden_24_12_2020/moserboden_03_01_2021/moserboden_26_12_2020. Die Webcambilder wechseln alle 15 Minuten. Die Webcam Moserboden...

Weiterlesen
0
  675 Aufrufe

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen?“ fragt mit Goethe Martin Gensbaur. Der Dießener Künstler lädt Fotografen für die Schriftenreihe "Das Kunstfenster" zu Einsendungen ein.

Bild: Martin Gensbaur

Dießen – Wer hat bei bei dem berühmten Satz "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen?" von Johann Wolfgang von Goethe nicht unmittelbar ein Klischee vor Augen? Als Frage verstanden könnte das berühmte Zitat jedoch durchaus auch die vorgefertigten Bildmuster für das Land Italien durchbrechen und aktualisieren. Darum geht es bei der achten Ausg...

Weiterlesen
0
  1259 Aufrufe

Neue Bilder von Martin Gensbaur im Kunstfenster an der Hofmark in Dießen

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Der Lockdown nimmt kein Ende: #stayhome! Wer gewohnt ist, seine Bilder vor Ort zu malen, muss umdenken und neue Plätze suchen. Überall in den Alpen und an entlegenen Plätzen der Erde sind Webcams installiert, die ihre Bilder alle 15 Minuten aktualisieren und in die Welt schicken. Auch in Zeiten, in denen die Uhren gefühlt anders gehen...

Weiterlesen
0
  1241 Aufrufe

Ab sofort im Kunstfenster von Martin Gensbaur: "Webcam-Bilder"

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Ab sofort sind im Kunstfenster an der Hofmark in Dießen „Webcam-Bilder" von Martin Gensbaur zu finden. Erneut hat ein harter Lockdown begonnen. Wer gewohnt ist, seine Bilder vor Ort zu malen, muss umdenken und neue suchen, meint der Dießener Künstler. Diese drei Bilder fanden sich auch bei momentan gesperrten Liftanlagen und...

Weiterlesen
0
  791 Aufrufe

Trotz Lockdown: Im ADK-Pavillon in Dießen bereiten Künstlerinnen und Künstler die traditionelle Weihnachtsausstellung vor

Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Die Künstlerinnen und Künstler der ADK (Arbeitsgemeinschaft Dießener Künstler) bereiten im Pavillon in den Dießener Seeanlagen, Seestraße 30, ihre alljährliche Weihnachtsausstellung trotz erneutem Lockdown vor. Da es sich um eine Verkaufsveranstaltung handelt, können jeweils drei Besucher unter Einhaltung der Hygieneregeln die au...

Weiterlesen
0
  667 Aufrufe

Geht doch: Kunst in Zeiten von Corona

Foto: Martin Gensbaur

Dießen/Neubeuern – In Zeiten der Corona-Pandemie begrenzt sich das Malen vor Ort auf das nähere Umfeld des Ateliers. Und das auch nur, solange der Mindestabstand gewahrt ist, meint Martin Gensbaur. Der Dießener Künstler zeigt ab Morgen, 6. November, in der Galerie am Markt in Neubeuern am Inn, Dorfstraße 25, zusammen mit Bri Oppel&nb...

Weiterlesen
0
Markiert in:
  1227 Aufrufe

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

24. Mai 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Frühling ist noch nicht vorbei, aber es gibt teilweise schon sommerliche Temperaturen. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die ...
8008 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7102 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
6469 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5422 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
4858 Aufrufe