Ältere Dießener Frau seit gestern nachmittag vermisst.

Waltraud Resch lebt im AWO-Seniorenheim in Dießen. Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Ammersee West – Am Samstag, 6. März, um 14.30 Uhr wurde der Polizei in Dießen am Ammersee mitgeteilt, dass die 74-jährige Waltraud Resch aus dem AWO-Seniorenheim in Dießen am Ammersee vermisst wird. Wie die Polizei mitteilt, leidet sie an Demenz und bedarf daher der Betreuung.

Die Vermisste ist zirka 170 Zentimeter groß, hat grau meliertes Haar, trägt einen weinroten Pullover, dunkelblaue Jeans, vermutlich Hausschuhe und führt eine schwarze Handtasche bei sich. Waltraud Resch hat einen leicht schlürfenden Gang, was auffällig sein sollte.

Zu den bisherigen Suchmaßnahmen wurden bisher neben der Polizei Dießen, die Polizei Weilheim, die Bundespolizei, die Polizeihubschrauberstaffel, sowie ein Polizeidiensthund und die Mantrailer-Staffel der DLRG Pöcking-Starnberg eingebunden. Die Suche dauerte bis Mitternacht, jedoch bislang ohne Erfolg. Daher bittet die Polizei Dießen um Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort von Frau Resch machen können, mögen sich bitte bei der Polizei in Dießen unter 08807/9211-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden 

Ort (Karte)

0
Im Wandel - Marlen Peix & Karin Pfab
Melodie des freien Falls.

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. April 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen