Fahren unter Drogeneinwirkung, Verkehrsinsel in Huglfing beschädigt. Die Polizei Weilheim meldet

Fahren unter Drogeneinwirkung, Verkehrsinsel in Huglfing beschädigt. Die Polizei Weilheim meldet Archivfoto: aloys.news

Pressemeldung der Polizeiinspektion Weilheim i.OB vom 06.04.2021:

Weilheim – Fahrzeug unter Drogeneinwirkung geführt:

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurden am Montag gegen 15:35 Uhr bei einem 29-jährigen Weilheimer in der Pöltnerstraße drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Nach einer, auf der Dienststelle, durchgeführten Blutentnahme erwartet den Weilheimer nun ein Bußgeldverfahren.

Huglfing / B2 – Verkehrsinsel beschädigt:

Am Montag zwischen 22:00 Uhr und 23:40 Uhr konnte aufgrund der Spurenlage festgestellt werden, dass ein Fahrzeug auf der B2 in Richtung Murnau, kurz vor der Abzweigung nach Huglfing, aufgrund von Schneeregen ins Rutschen geriet und eine provisorische Verkehrsinsel durchbrach. Hierbei wurde durch das Fahrzeug ein Schaden an der Verkehrsinsel in Höhe von ca. 800 Euro verursachte. Eine Schadensmeldung erfolgte durch den Verursacher jedoch nicht.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei unter 0881 / 6400 erbeten. 

Ort (Karte)

0
Herrsching bekommt ab Montag, 12. April, ein Coron...
In Bayern weitere Öffnungsschritte und Modellproje...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. April 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen