Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (277 Worte)

Motorräder kollidieren in Münsing: Ein Penzberger verstirbt, zwei Münchner werden schwer verletzt.

Blaulicht Symbolbild: aloys.news

MÜNSING, LKR. BAD TÖLZ-WOLFRATSHAUSEN. Am Freitagnachmittag, 29. März, kam es auf einer Staatsstraße im Gemeindebereich von Münsing zu einem Zusammenstoß zweier Motorräder. Die beiden Zweiradfahrer und eine Mitfahrerin kamen zunächst alle schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser. Dort verstarb einer der beiden Motorradfahrer (65) in der Nacht auf Samstag. Mit Unterstützung durch einen Sachverständigen ermittelt die Polizeiinspektion Wolfratshausen unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft in dem Fall. Die Polizei bittet dabei auch Zeugen, sich zu melden.

Der folgenschwere Verkehrsunfall passierte am Freitag (29.03.2024) gegen 14.20 Uhr auf der Staatsstraße 2065 zwischen dem Ortsteil Holzhausen und Münsing.

Von Holzhausen in Richtung Münsing fuhr zu dieser Zeit ein 56-jähriger Münchner mit seiner Sozia, einer 57-jährigen Münchnerin. auf der Staatsstraße 2065 mit seiner Kawasaki. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Motorradfahrer nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Motorrad BMW, das von einem 65-jährigen Mann aus Penzberg gelenkt wurde. Durch den Zusammenstoß wurden alle drei Personen schwer verletzt, von den hinzugezogenen Rettungskräften erstversorgt und im Anschluß mittels Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht. Der 65-Jährige erlag dort leider in den frühen Morgenstunden des Samstags seinen Verletzungen.

Auf Weisung der sachleitenden Staatsanwaltschaft München II zogen die aufnehmenden Beamten der Polizeiinspektion Wolfratshausen einen Sachverstädnigen an die Unfallstelle hinzu, der die Polizei mit der Erstellung entsprechender Gutachten bei der Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs unterstützt. Hierzu wurden auch beide beteiligten Motorräder sichergestellt und abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt rund 40.000 Euro.

Die Staatsstraße wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Münsing, Holzhausen und Degerndorf für die Dauer der Unfallaufnahme rund vier Stunden lang komplett gesperrt.

Die Polizeiinspektion Wolfratshausen bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer (08171) 42110 zu melden.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

„In’s Glas geschaut..?“ Bjott Kellers täglicher Be...
„Auf ein Herz…“ Bjott Kellers täglicher Betrachtun...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Montag, 22. April 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30696 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13953 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11303 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10640 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
9011 Aufrufe