1 Minuten Lesezeit (205 Worte)

In Hurlach: Extremistische Graffiti auf Wahlplakate und vor die Sport- und Kulturhalle aufgesprüht. Zeugenaufruf der Polizei

In Hurlach: Extremistische Graffiti auf Wahlplakate und vor die Sport- und Kulturhalle aufgesprüht. Zeugenaufruf der Polizei Symbolbild: aloys.news

Hurlach – In der Nacht von Samstag auf Sonntag und am Montagabend sprühten bislang unbekannte Täter mehrere Graffitis auf Wahlplakate und vor die Sport- und Kulturhalle in Hurlach. Die Polizeiinspektion Landsberg am Lech bittet um sachdienliche Hinweise.

Im Zeitraum vom 11.09.2021, 19:30 Uhr, bis 12.09.2021, 08:15 Uhr, wurden in Hurlach insgesamt 25 Wahlplakate der Partei CSU mit extremistischen Aufschriften durch bislang unbekannte Täter in roter und schwarzer Farbe besprüht. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Am Montag (13.09.2021), gegen 20:00 Uhr, beobachteten Zeugen wie zwei junge Männer vor der Halle in der Bahnhofstraße mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz auf den Teerboden sprühten. Sie waren zuvor aus einem dunklen Pkw, älteren Baujahrs mit abmontierten Kennzeichen, ausgestiegen. Eine der beiden Personen trug dabei einen auffallend weißen Pullover. Unmittelbar nach der Tat flüchteten sie mit dem Pkw in unbekannte Richtung. Der durch das Graffiti entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Zeugenaufruf

Die Polizeiinspektion Landsberg am Lech hat die Ermittlungen zu den beiden Fällen aufgenommen und prüft einen möglichen Zusammenhang.

Zeugen, die Verdächtiges zu den genannten Zeiten in Hurlach beobachten konnten, oder gar Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landsberg am Lech unter der Telefonnummer 08191/932-0 in Verbindung zu setzen.

0
Erstes „Calisthenics Sportfest“ am Billerberg am W...
Die Keramische Werkstätte Friedrich Hudler in Dieß...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 28. September 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
4664 Aufrufe
27. September 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
4614 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
3876 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3219 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
2994 Aufrufe