Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (268 Worte)

Polizei Weilheim meldet: Schadensträchtiger Brand in Holzschuppen – eine Person schwer verletzt

Blaulicht Symbolbild: aloys.news

Weilheim – Am Dienstag, 9. Juli 2024, brach in einem Holzschuppen in Weilheim neben einem Mehrfamilienhaus ein Feuer aus. Durch den Brand wurde eine Person schwer sowie eine weitere Person leicht verletzt, vier Fahrzeuge wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Weilheim übernommen.

Am Dienstagmittag (9. Juli 2024), um 11.45 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd die Mitteilung über den Brand eines Holzschuppens in Weilheim ein. Bei Eintreffen der alarmierten regionalen Feuerwehren stand der Holzschuppen bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs zwei Männer in bzw. im näheren Umfeld des Schuppens. Ein 63-jähriger Weilheimer wurde dabei durch das Feuer schwer verletzt und zur medizinischen Versorgung in eine Spezialklinik gebracht. Ein 71-jähriger Mann aus Weilheim trug leichtere Verletzungen davon und wurde vor Ort medizinisch behandelt.

Neben bzw. in dem brennenden Objekt befanden sich zwei Pkws, ein Wohnmobil sowie ein Kraftrad, welche durch die Flammen erheblich beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf einen mittleren fünfstelligen Euro-Betrag geschätzt.

Die ersten Maßnahmen vor Ort erfolgten durch die örtlich zuständige Polizeiinspektion Weilheim. Noch am selben Nachmittag übernahm der Kriminaldauerdienst (KDD) der Kripo Weilheim, unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II, am Brandort die Ermittlungen. Mit Unterstützung des Fachkommissariats für Spurensicherung erfolgen nun weitere Untersuchungen in dieser Sache.

Die Brandursache ist nun unter anderem Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, weshalb diesbezüglich aktuell keinerlei Aussagen getroffen werden können. Nach derzeitigen Erkenntnissen liegen den Ermittlern keinerlei Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Die Jobs der Woche des Landratsamts Landsberg
Polizei Weilheim meldet: Geparktes Auto auf Parkpl...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 21. Juli 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

21. Juli 2024
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 23,5 Grad (9 Uhr, Stegen), Starnberger See 24,3 Grad (9 Uhr, Starnberg), Bode...
36449 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
15030 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11974 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
11193 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9937 Aufrufe