Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (157 Worte)

Zwei Weilheimer verletzen sich schwer beim Wandern

Zwei Weilheimer verletzen sich schwer beim Wandern Symbolbild: aloys.news

Weilheim/Peißenberg – Am Samstag um ca. 17:00h begingen zwei Wanderer aus Weilheim im Alter von 80 und 49 Jahren den markierten Wanderweg vom Anwesen Weinbauer hinab zur Tiefstollenhalle in Peißenberg. Am Beginn des steilen Abstieges rutschte der ältere der beiden Männer ab und begann, den Hang hinab zu schlittern. Der jüngere versuchte, ein weiteres Abrutschen in dem steilen Hang zu unterbinden. Dabei rutschte er ebenfalls den erdigen, laubbedeckten Hang hinab. Etwa 8m tiefer kamen beide auf dem Wanderweg zum Liegen, wo sie von anderen Wanderern aufgefunden wurden.

Aufgrund des unwegsamen Geländes wurden die beiden Männer durch die hochmotivierten ehrenamtlichen Kräfte von Rettungsdienst inkl. Notarzt und Hubschrauber, der Freiwilligen Feuerwehren Peißenberg und Hohenpeißenberg und der Bergwacht Ammertal hinab zum Parkplatz der Tiefstollenhalle getragen, von wo aus sie jeweils per Hubschrauber ins Krankenhaus verbracht wurden. Eine schnellere Rettung über eine Winde war wegen des dichten Waldes hingegen nicht möglich. Beide Männer sind schwer verletzt, Lebensgefahr besteht aber derzeit nicht..

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Chef gesucht. BRK-Geschäftsführer in Weilheim geht...
16-Jährige am Kleinen Olchinger See sexuell beläst...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 25. September 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

13. September 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei. In wenigen Tagen beginnt der Herbst, trotzdem sind die Seen noch nicht so abgekühlt, dass man nicht darin baden könnte. Daher informieren wir Sie immer noch...
15747 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
7968 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7928 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
7143 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5960 Aufrufe