Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (263 Worte)

Ausstellung im raumB1: ZEIT IST. (PROLOG): Der Sarg von Andreas Kloker und Axel Wagner

Andreas Kloker und Axel Wagner haben jeweils ihren eigenen Sarg gebaut. Die beiden überregional bekannten Künstler haben sich die Frage gestellt, in welchem Gefäß sie ihre letzte Reise antreten möchten. Sie beantworten diese große Frage, indem sie auf ihre eigene persönliche und künstlerische Geschichte reflektieren.

Andreas Kloker ist bekannt für seine Elementar Zeichnungen und seine Raum- und Fassadeninstallationen in seinem Schondorfer Atelier, dem Skriptorium. In wochenlanger Arbeit hat er sich buchstäblich in den Stamm einer gefällten Pappel hineingearbeitet. Mit Axt, Kettensäge und Hobel ist ein Behältnis entstanden, ein Monolith ohne Leim und Nägel.
„Wer an seinem Sarg baut, lebt noch. Es ist ein Raum entstanden für Gedanken. Noch ist es ein Kunstraum, ein Gedankenraum."

Axel Wagner behandelt in seinen Objekten und Installationen zunehmend psychologischen und philosophischen Themen. Vor einem Jahr hat er 3 Monate lang in einem Museum DIE HÖHLE aus Kartons gebaut, dort gelebt und war in dieser Höhle Menschheitsfragen auf der Spur. Folgerichtig hat er sich für Karton als Material seines Sarges entschieden und aus den Resten der abgebauten Höhle einen „letzten Karton" gebaut.
„Nach DIE HÖHLE ist der Bau und die Ausstellung des eigenen Sargs der zweite Teil der geplanten Trilogie RÜCKZUG IN DIE ÖFFENTLICHKEIT."

www.andreaskloker.de
www.axelwagner.de


Das Ergebnis dieser Auseinandersetzung ist nun einen Monat lang im RaumB1 in Utting zu sehen.


Eröffnung am Freitag, den 18. März. 2022 um 19 Uhr

Einblicke, ganztägig und abends beleuchtet

vom 18. März bis 19. April 2022

Raum B1, Bahnhofplatz 1 in Utting

Beide Künstler stehen gerne bei Fragen zu ihrer außergewöhnlichen Arbeit auf Anfrage zur Verfügung.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Friedensnägel von Kunstschmied Tom Carstens, unter...
Radix, die Dritte. Ab morgen Abend mit Photoarbeit...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 01. Dezember 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Fischerei Gastl. Weihnachtsanzeige 2022 ab 29.11.2022
Anzeigen
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

13. September 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei. In wenigen Tagen beginnt der Herbst, trotzdem sind die Seen noch nicht so abgekühlt, dass man nicht darin baden könnte. Daher informieren wir Sie immer noch...
16047 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
8672 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
8341 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
7879 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
6153 Aufrufe