Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (244 Worte)

Ein Highlight zum Ende des Fünf Seen Filmfestivals: Sandra Hüller erhält den Hannelore-Elsner-Preis

Festivalleiter Matthias Helwig und Sandra Hüller Foto: (c) Jörg Reuther

Starnberg – Am Sonntag ging das sehr erfolgreiche 16. Fünf Seen Filmfestival mit einem Highlight zu Ende: Sandra Hüller nahm bei einer feierlichen Verleihung direkt am Starnberger See den Hannelore-Elsner-Preis für herausragende Schauspielkunst entgegen. Sandra Hüller ist die vierte Preisträgerin nach Barbara Auer, Nina Hoss und Birgit Minichmayr.

Sandra Hüller wurde gemeinsam mit Regisseurin Annika Pinske und Festivalleiter Matthias Helwig in einem Boot zum Open-Air-Ort gebracht und legte dort am Blauen Teppich an. Die Trophäe überreichte Michael Wehnelt, der Vorsitzende des Rotary Club Starnberg, der den mit 5.000 Euro dotierten Preis gestiftet hat. Die Laudatio hielt Regisseurin Annika Pinske, in deren Wettbewerbsfilm ALLE REDEN ÜBERS WETTER Sandra Hüller eine kleine, aber sehr eindrückliche Rolle übernommen hat.

Aus Annika Pinskes Laudatio für Sandra Hüller: "Ines Conradi in TONI ERDMANN, Charlotte in BROWNIAN MOVEMENT, Rita in MADONNEN, auch Dein Hamlet und Deine Penthesilea auf der Theaterbühne: Sie alle tragen ein radikales Geheimnis in sich und sind doch ganz nahbar und zwingen einen geradezu, in Beziehung mit ihnen zu treten. Der Grund ist allein Dein aufrichtiges Spiel, ohne Effekthascherei, ohne dass Du Deinem Publikum etwas vormachst."

Im Anschluss an die Preisübergabe war die Tragikomödie TONI ERDMANN zu sehen, in der Hüller neben Peter Simonischek brilliert. Mit der Open-Air-Veranstaltung bei herrlichem Wetter am Starnberger See ging das 16. Fünf Seen Filmfestival stimmungsvoll zu Ende. Das Festival erreichte mit 19.500 Zuschauern die zweitgrößte Besucherzahl seiner Geschichte. Der Zuspruch hat angesichts der aktuell großen Probleme des Kinos alle Erwartungen übertroffen.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

BJott Kellers tägliche Entdeckung. Heute: „Zufälli...
Führung durch den KZ-Lagerkomplex Kaufering am Tag...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 01. Dezember 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Fischerei Gastl. Weihnachtsanzeige 2022 ab 29.11.2022
Anzeigen
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

13. September 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei. In wenigen Tagen beginnt der Herbst, trotzdem sind die Seen noch nicht so abgekühlt, dass man nicht darin baden könnte. Daher informieren wir Sie immer noch...
16047 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
8672 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
8341 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
7879 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
6153 Aufrufe