1 Minuten Lesezeit (288 Worte)

fsff: Arman T. Riahi für "Fuchs im Bau" mit DACHS-Drehbuchpreis geehrt.

Drehbuchautor und Regisseur Arman T. Riahi  mit Gefängnislehrer Wolfgang Riebniger Foto: fsff/Jörg Reuther

Starnberg – Arman T. Riahi, der Regisseur und Drehbuchautor des österreichischen Films "Fuchs im Bau" ist mit dem diesjährigen DACHS-Drehbuchpreis des Fünf Seen Filmfestivals geehrt worden. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wird jedes Jahr an den Autor oder die Autorin eines aktuellen Spielfilms aus Deutschland, Österreich, der Schweiz oder Südtirol (DACHS) verliehen und ist in diesem Jahr von der Münchner Filmwerkstatt gestiftet worden.

„Es ist schon eine rare Freude, einer unbekannten filmischen Welt zu begegnen: Das Leben von Knast-Lehrerin wurde bisher noch kaum erzählt. Doch FUCHS IM BAU ist weit mehr als nur eine ausgefallene Sozialstudie, sondern ein kunstvoller, überraschender und komplexer Blick auf die Frage, was das Leben lebenswert machen kann und wie sich das heute erzählen lässt. Aus der Sicht der Jury ist dieses Drehbuch preiswürdig, da es sowohl vom Thema, als auch vom handwerklichen Können des Autor her heraussticht. Dieses Drehbuch ist: dicht, berührend, stark, anspruchsvoll, schräg, macht aber auch neugierig", heißt es in der Begründung der Jury, der die Schauspielerin und Autorin Saralisa Volm, der Vorstandsvorsitzende des Verbandes für Film- und Fernsehdramaturgie, Roland Zag sowie die Produzentin Franziska An der Gassen angehörten.

Der Film "Fuchs im Bau" erzählt die Geschichte des Mittelschullehrer Hannes, der im Jugendtrakt einer großen Wiener Haftanstalt tätig ist. Bei der Preisverleihung am Samstag war auch Gefängnislehrer Wolfgang Riebniger anwesend. Seine Geschichte hat Arman T. Riahi zu dem Film inspiriert.

2020 ging der Drehbuchpreis des Fünf Seen Filmfestivals an HOMEWARD von Nariman Aliev. Der Film FUCHS IM BAU ist noch am Montag, 23. August im Breitwand Kino Gauting zu sehen.

Der diesjährige DACHS-Drehbuchpreis des Fünf Seen Filmfestival ging an Arman T. Riahi für FUCHS IM BAU. Foto: ©Jörg Reuther

Ort (Karte)

0
Bjott Kellers tägliche Status-Bild-Notiz. Heute: "...
"Starke Frauen am Ammersee": Heute die Uttinger Ma...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 18. Oktober 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

04. Oktober 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
5288 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
4722 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
4563 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3356 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
3260 Aufrufe