4 Minuten Lesezeit (734 Worte)

"Ich hab' da mal eine Frage": Nachrichten aus dem Gemeindebau von Edmund Epple, gen. Discy

Edmund Epple, gen. Discy. Foto: Peter Wilson

Landsberg am Lech – Wenn ich fünfmal aus dem Haus gehe, dann muss ich davon mindestens viermal nach 100 Metern umkehren. Maske vergessen! Nach bald einem Jahr Pandemie stellt sich nun also die Frage: bin ich zunehmend senil oder doch eher ein unverbesserlicher Optimist? Oder ganz was anderes? Kann ich's mir einfach nicht merken oder liegt es an der tief verwurzelten, unerschütterlichen Hoffnung, dass "die Situation" heute eine bessere sein möge als gestern? Ich bitte um Stellungnahmen insbesondere aus der psychotherapeutischen Ecke. Muss ich mir Sorgen machen oder basst's eh...? Ich habe versucht den Taschentherapeuten zu konsultieren, aber selbst dieser konnte mir keine befriedigenden Antworten geben.

Wahrscheinlich hat das etwas mit meinem Erwartungsmanagement zu tun. Maggus, der kanzlerische, hat ja gesagt, dass wir alle unser Erwartungsmanagement verbessern müssen. Also z. B. wenn man in einer Wirtschaft ein Weißbier bestellt hat, dann aber ein Radler bekommt. Dann ist gut dran, wer sowieso mit einem Radler gerechnet hat. Ja, mei....! Wer in Bayern aufgewachsen ist und schon immer von der CSU regiert worden ist, hat sowieso ein sehr robustes Erwartungsmanagement. Warum der Maggus das extra noch betont, weiß ich jetzt auch nicht. Dass morgen die Wirtschaft (also die für den Gast) wieder aufmacht, ist nicht zu erwarten. Und auch unser Laden bleibt noch ein Weilchen geschlossen. Wie man trotzdem an den Stoff kommt, hab ich schon mehrfach erklärt. Ich schreib's hier aber gern erneut, damit wir für's Telefon keinen teuren Antwortautomaten nicht beschäftigen müssen.

Wer bei uns etwas bestellt, hat folgende Möglichkeiten. Der bestellte Stoff wird

1, per Post bzw DHL zugeschickt.....

oder

2, wir bringen alles vorbei, sofern fußläufig erreichbar und sowohl in den Tagesablauf als auch den Briefkasten integrierbar.

3, Wer lieber abholen möchte, dem steht ein Abholschalter im Reisebüro Vivell zur Verfügung. Wir geben Bescheid, sobald die Bestellung dort von uns deponiert wurde. Es kann dann zu den Öffnungszeiten (Mo bis Do 10 - 16, Fr 9 - 18, Samstag 9 - 14 Uhr) abgeholt werden. Nicht vergessen: bei der Gelegenheit dort Lotto spielen - eine gute Übung für's Erwartungsmanagement!

oder

4, wir machen das, was gerade den Einzelhandel rettet, weil es so einfach ist (Achtung: Ironiealarm!!!): "Click & Collect"! Dazu bitte unbedingt einen Termin vereinbaren. Spontane Abholungen ("Ich war gerade in der Nähe!") sind leider nicht möglich. Der Termin muss pünktlich eingehalten werden. Wir können die Waren nur für ein sehr begrenztes Zeitfenster (ca. 5 Minuten) vor dem Laden zur Verfügung stellen. Dazu ggf. kurz vor Erscheinen nochmal anrufen 08191-922042. Eine FFP2-Maske tragen!

Zahlungen vor Ort sind in keiner dieser Varianten möglich. Alles läuft entweder über Vorkasse oder es liegt schlicht eine Rechnung zur Überweisung bei.

Es ist ja allseits bekannt, dass man Dinge wiederholen muss, damit der Mensch es sich merkt. Ich bin selbst das beste Beispiel dafür.

Folgendes hatte ich auch bereits angekündigt:

Seit heute gibt's die neue Foo Fighters. Das blaue Vinyl ist schon so gut wie weg. Ich glaube wir haben noch ungefähr eine. Jetzt sagt mir mein Erwartungsmanagement, dass auch die eingekauften schwarzen Vinyle und die CDs Käufer finden werden. Aber, wissen tut man's ja nie...

Außerdem heute neu:

Fleet Foxes - Shore

als CD, schwarzes Vinyl und als limitierte Edition in klarem Vinyl

und wieder da: die neue Paul McCartney als Vinyl. Erstmals in schwarz. Die limitierte weisse Vinyl ist ausverkauft.

Neu im Vorverkauf

Imelda May - 11 Past The Hour

Nach 4 Jahren mal wieder was neues von Imelda May. Gäste u.a. Ronnie Wood und Noel Gallagher. Die VÖ ist geplant für den 23.04. Vinyl und CD

Mehr so Zeug wie immer im Gemeindebau

Mit der Inventur sind wir immer noch nicht ganz durch. Aber ein Vorteil des Lockdowns ist, dass man sich Zeit lassen kann für sowas. Ein weiterer Vorteil, der mir während der Inventur besonders klar geworden ist und der sicher nicht nur uns betrifft: Wenn ein Laden zu ist, kann auch niemand was klauen... Wie sich diese Erkenntnis auf mein Erwartungsmanagement auswirkt wird sich noch zeigen...

Wir sehen uns!

Bitte beachten Sie:

Lockdown v. 16.12.2020 bis (mindestens) 31. Januar 2021

Sie erreichen uns per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 08191-922042 

Ort (Karte)

0
„Wann können meine Hühner endlich wieder raus?" ...
Fortbildungsreihe Inklusion des Landratsamts Lands...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 18. Januar 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
6218 Aufrufe
04. Oktober 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
5747 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5032 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
4388 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3902 Aufrufe