Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (494 Worte)

Jahresversammlung des Schondorfer Kreises

Neugewählter Vorstand des Schondorfer Kreises. Von links: Maria-Luise Bronner-Schraml (Schatzmeisterin), Wolfgang Schraml (2. Vorsitzender), Dorothee Mayer-Tasch (1. Vorsitzende), Leopold Ploner (Referent Öffentlichkeitsarbeit), Prof. Dr. P. C. Mayer-Tasch (Arbeitskreis Ortsbild) Foto: Schondorfer Kreis

Schondorf – Am 7. April fand im studioRose die Jahresversammlung des Schondorfer Kreises statt. Neben einigen formalen Ergänzungen der Vereinssatzung und der Wahl des Vorstandes, gab es einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf kommende Aktivitäten des Vereins.

Neuer Vorstand

Turnusmäßig stand bei der Jahresversammlung auch die Entlastung und Wahl des Vorstands auf dem Programm. Dorothee Mayer-Tasch (1. Vorsitzende), Wolfgang Schraml (2. Vorsitzender), Maria-Luise Bronner-Schraml (Schatzmeisterin) und Prof. Dr. P. C. Mayer-Tasch (Arbeitskreis Ortsbild) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Michael Sorger, bisher Referent für Öffentlichkeitsarbeit, kandidierte aus persönlichen Gründen nicht wieder für dieses Amt. Der Schondorfer Kreis dankt ihm für viele Jahre engagierter Tätigkeit, in der er das Bild des Vereins in der Öffentlichkeit maßgeblich geprägt hat. Als sein Nachfolger wurde Leopold Ploner zum Referenten für Öffentlichkeitsarbeit gewählt.

Rückblick und Ausblick

Der Rückblick 2021 war relativ schnell erledigt. Zumindest konnte letztes Jahr der Gestaltungspreis mit der Auszeichnung „Gelungen" 2021 verliehen werden, wenn auch leider nicht mit einer großen Veranstaltung. Ausgezeichnet wurde diesmal die Familie Ernst für ihre liebevolle und originalgetreue Renovierung der Badekabinen im Strandbad Forster.

Darüber hinaus litt der Schondorfer Kreis, wie so viele Vereine, unter den Beschränkungen durch das Corona- Virus. Größere Veranstaltungen waren 2021 praktisch nicht möglich. Immerhin konnte der monatliche Stammtisch als Videokonferenz etabliert werden. So hatten die Mitglieder die Möglichkeit, sich regelmäßig auszutauschen, und Fragen der örtlichen Kulturpolitik zu diskutieren.

Sehnsuchtsfest und Alte Römer

Für 2022 sind deutlich mehr Aktivitäten geplant. Ein Schwerpunkt ist dabei die Renovierung der Villa Rustica am Schondorfer Badesteg. Die Grundrisse dieses römischen Badehauses am Ammersee sind leider mit der Zeit stark überwuchert und nur noch schwer erkennbar.

Statt einer Aufschotterung soll der Grundriss nun mit Ziegeln dauerhaft sichtbar gemacht werden. Der Schondorfer Kreis hatte dieses Projekt erfolgreich beim Bürgerbudget eingereicht und erhält dadurch eine finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde.

Aktuell gibt es Gespräche mit dem Landheim Schondorf und lokalen Unternehmen, welche die Restaurierung mit Sachspenden und Arbeitsleistung unterstützen wollen. Die Finanzierung ist noch nicht abschließend gesichert und der Schondorfer Kreis ist deshalb noch auf der Suche nach Sponsoren für das Projekt.

Die Villa Rustica steht auch im Mittelpunkt der Beteiligung des Schondorfer Kreises am Sehnsuchtsfest im Rahmen der Kreiskulturtage. Auf einem Stand in der Schondorfer Seeanlage wird über die Geschichte der Villa Rustica und die Römerzeit am Ammersee informiert. Der Künstler Andreas Kloker hat für diesen Anlass eine exklusive Serie von Medaillons aus Ton geschaffen, die beim Sehnsuchtsfest erworben werden können.

Viele Ideen für die Kulturpflege

In der abschließenden Gesprächsrunde wurden bei der Jahresversammlung eine Fülle von Ideen für die Kulturarbeit diskutiert. Das Spektrum reichte von der nächsten Verleihung des Gestaltungspreises „Gelungen" über Film- und Vortragsveranstaltungen im studioRose bis zu Ortspaziergängen mit Neubürgern. Der Schondorfer Kreis wird sich 2022 wieder verstärkt im kulturellen Leben am Ammersee engagieren.

Bilder

• Neugewählter Vorstand des Schondorfer Kreises. Von links: Maria-Luise Bronner-Schraml (Schatzmeisterin), Wolfgang Schraml (2. Vorsitzender), Dorothee Mayer-Tasch (1. Vorsitzende), Leopold Ploner (Referent Öffentlichkeitsarbeit), Prof. Dr. P. C. Mayer-Tasch (Arbeitskreis Ortsbild)
(Bildquelle: Schondorfer Kreis)


0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Einbruch in Fürstenfeldbrucker Juweliergeschäft. K...
DGB lädt in Landsberg zur Vorabendveranstaltung zu...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 21. Februar 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30170 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13569 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
10992 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10377 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
8418 Aufrufe