„Kennst du das Land…?" Der Künstler Martin Gensbaur aus Dießen hat eine Serie begonnen, die bildlich nach Italien führt.

Blick auf die A 95 nach Italien bei Scharnitz. Foto: Martin Gensbaur

Dießen – "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen", hat Goethe über Italien gedichtet. Wer hat da nicht unmittelbar ein Klischee vor Augen? Als Frage verstanden könnte das berühmte Zitat jedoch durchaus auch die vorgefertigten Bildmuster für das Land Italien durchbrechen und aktualisieren. Bis Mai 2022 entsteht eine Serie, die den Weg nach Italien über den Brenner in Ölbildern im Format 50 Zentimeter mal 70 Zentimeter aus dem Auto heraus spiegelt. Pandemiebedingt beginnt die Reihe mit einem Eindruck von der A 95. Wie lange noch wird die Reise mit dem Auto spätestens an der Grenze in Scharnitz zu Ende sein?Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Interessierte Künstlerinnen und Künstler sind übrigens dazu aufgerufen ihre eigenen Beiträge einzureichen. Publiziert wird das Ganze in der nächsten Ausgabe der Schriftenreihe DAS KUNSTFENSTER (edition Kunstfenster 2022) von Martin Gensbaur.

Kunstfenster 

Ort (Karte)

0
Bio-Bauer und Rockstar. Peter Maffay hat ein sehr ...
Landsberger SPD hält am Samstag, 17. April eine On...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 08. Mai 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen