2 Minuten Lesezeit (303 Worte)

Lesen was geht! Am Dienstag, 20. Juli, startet der Sommerferien-Leseclubs in der Gemeindebücherei Herrsching mit erweiterten Öffnungszeiten

Lesen, was geht. Symbolfoto: aloys.news

Herrsching – Am Dienstag, 20. Juli, um 15 Uhr startet in der Gemeindebücherei Herrsching der diesjährige Sommerferien-Leseclub. Anmeldungen sind ab sofort in der Gemeindebücherei Herrsching und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.de möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Büchereiausweis, der für Kinder und Jugendliche kostenlos und ein ausgefülltes Anmeldeformular, welches in der Bücherei erhältlich ist. Alle Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Den Clubmitgliedern stehen zahlreiche neue spannende Bücher und Hörbücher zur Auswahl. Neu ist dieses Jahr ein Sommer-Journal, das wie in einem Art Tagebuch kreative Eintragungen ermöglicht und verschiedene Challenges vorschlägt, die auch im Team bestanden werden können.

Mit etwas Glück kann am Ende des Sommerferien-Leseclubs, nach dem 17. September, einer von drei tollen Preisen gewonnen werden! Schon mit einem gelesenen Buch oder einem angehörten Hörbuch nimmt man an der Auslosung teil und erhält eine Urkunde.

Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr einen Eintritt für zwei Kinder und zwei Erwachsene in die Kletterinsel Fürstenfeld, einen Gutschein für das Spielwarengeschäft Krömer in Herrsching und einen Gutschein für die Buchhandlung Bücherinsel, ebenfalls in Herrsching.

Bis zu zwei Bücher und ein Hörbuch sind von jedem Clubmitglied jeweils für 2 Wochen ausleihbar.

Eine Bestellung der Clublektüre per Mail über den Abholservice ist ebenfalls für angemeldete Clubmitglieder ab Dienstag, den 20. Juli 2021 möglich und die Gemeindebücherei Herrsching öffnet ab diesem Tag von Dienstag bis Freitag jeweils bereits ab 15 Uhr.

Der Sommerferien-Leseclub in Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Bibliotheksverbandes e.V. und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek/Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen konzipiert. 

Ort (Karte)

0
Zwei junge Damen gewinnen Kunstpreis der Bürgersti...
Verabschiedung von Christine Wunder und Vereidigun...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 28. September 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
4664 Aufrufe
27. September 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
4614 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
3875 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3219 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
2994 Aufrufe