Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (175 Worte)

Bilder wandern durch den Künstlerort. Die zweite Pop-Up-Ausstellung im Herzen Dießens ging zu Ende

Martin Gensbaur (Mitte) beim Abtransport der Bilder nach Hause in die Hofmark.

Dießen – Wer am Sonntag gegen Mittag in Dießen unterwegs war, traute vielleicht für einen Moment seinen Augen nicht. In einer ungewöhnlichen Prozession kehrten die Exponate der zweiten Pop-Up-Ausstellung des Dießener Malers Martin Gensbaur zurück vom Marktplatz ins Kunstfenster in der Hofmark. 

Nicht nur für die anwesenden Hunde war das Gespräch in der Galerie am Markt von Interesse, das von dem Journalisten und Philosophen Alois Kramer zum zweiten Mal moderiert wurde. Künstler*innen und Kuratoren aus Dießen und Schondorf diskutierten angeregt zu den vor Spiegeln gezeigten Bildern aus drei Jahrzehnten, die unseren Begriff von Wirklichkeit in Frage stellen. Kunst sei nun einmal eine Wirklichkeit parallel zur Natur, meinte Martin Gensbaur und kündigte für den Herbst eine weitere Ausstellung seiner Arbeiten im Dießener Kunstforum Blaues Haus unter dem Titel „Parallelwelten" an. 

Im Rahmen der Kreiskulturtage sind nur noch am kommenden Wochenende Arbeiten von Margareta Biegert-Simm, Mauro Corbani, Martin Gensbaur und Marcello Leotta zum Thema „Kennst du das Land...?" im Kunstfenster zu sehen, bevor es auch dort eine schöpferische Pause geben wird.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Handgreiflicher Streit in Landsberg: 18-Jähriger a...
BJott Kellers tägliche Entdeckung. Heute: „Holzhau...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 04. Oktober 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

13. September 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei. In wenigen Tagen beginnt der Herbst, trotzdem sind die Seen noch nicht so abgekühlt, dass man nicht darin baden könnte. Daher informieren wir Sie immer noch...
15798 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
8046 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7965 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
7239 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5992 Aufrufe