Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (452 Worte)

Römisches Bad am Ammersee in neuem Glanz

Mitglieder des Schondorfer Kreis und ihre Gäste (von links): Felix Frank-Fischer (Bauunternehmung Huber), Andreas Kloker, Dorothee Mayer-Tasch, Adela Ploner, Bürgermeister Alexander Herrmann, Matthias Bangert (Landheim Ammersee) Bild: Leopold Ploner

Schondorf – Am Freitag, 20. Oktober, fand unter reger Teilnahme der Schondorfer die Einweihung der neu gestalteten Villa Rustica am gemeindlichen Badeplatz statt. Der Schondorfer Kreis hat den Grundriss dieses römischen Badehauses in den letzten Monaten aufwändig renoviert. Zur Einweihung sprach Bürgermeister Alexander Herrmann, es gab Datteln, Trauben, Wein und andere römische Spezialitäten, und der Schondorfer Künstler Andreas Kloker hatte einen Sketch vorbereitet.

Die Schondorfer Villa Rustica

Bei Ausgrabungen im Jahr 1924 entdeckte Dr. Heinrich Blendinger zusammen mit seinen Schülern vom Landheim Ammersee die Fundamente eines römischen Badehauses. Diese Grundmauern wurden dann wieder zugeschüttet, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Der Grundriss wurde an der Oberfläche mit Schotter nachgezeichnet. Leider sind diese Schotterstreifen im Lauf der Zeit immer mehr überwuchert und dadurch kaum noch zu erkennen gewesen. Der Schondorfer Kreis hat deshalb 2022 begonnen, den Grundriss mit Ziegelstreifen und teilweisen Aufmauerungen zu rekonstruieren.Dieses Projekt wurde mit Mitteln aus dem Schondorfer Bürgerbudget gefördert, und von der Firma Huber Bauunternehmung mit Maschinen und Arbeitsleistung großzügig unterstützt.

Die Römerzeit am Ammersee

Nach Abschluss der Arbeiten wurde am 20. Oktober die "neue" Villa Rustica mit einer kleinen Feier eingeweiht. In ihren Ansprachen betonten Bürgermeister Alexander Herrmann und Schondorfer Kreis Vorsitzende Dorothee Mayer-Tasch die historische Bedeutung der Villa Rustica. Es ist der einzige Ort in der Ammerseeregion, an dem die Spuren der Römerzeit noch erlebbar sind. Dank der neuen Gestaltung mit Ziegelfliesen und kleinen Mäuerchen, ist der imposante Bau dieses Badehauses jetzt viel besser erkennbar.

De senn scho a weng faruckt, de Romar

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war sicher der Sketch, den der Schondorfer Künstler Andreas Kloker vorbereitet hatte. Mit Simultanübersetzung in Deutsch und Latein schilderte Kloker, wie die Schondorfer damals wohl die Römer und ihre Badesitten gesehen haben mögen: "Ja de flaka si oh in de hoaße Bria, wiaran Bär oder a Loas de ma mit bech briad." Das Fazit am Ende ist (natürlich) "De senn scho a weng faruckt, de Romar". Auf gut Deutsch: Die spinnen, die Römer. 


Wein vom Ammersee

Anschließend ging es zum geselligen Teil, und der erinnerte durchaus an die Römerzeit. Es wurden Trauben, Datteln, Brot, Feigen und Oliven gereicht. Außerdem hatte der Schondorfer Kreis spezielle "Springerle" gebacken. Diese Aniskekse wurden mittels eines handgeschnitzten Models mit Ansicht und Grundriss der Villa Rustica verziert. Dazu gab es natürlich Wein, und der stammte, wie schon vor 1800 Jahren, von Weinbergen am Ort, nämlich von der Ammersee Winery aus Utting.Der Schondorfer Kreis bedankt sich bei der Gemeinde Schondorf und bei der Bauunternehmung Huber für die Unterstützung bei der Renovierung der Villa Rustica.

Von links: Leopold Ploner, Adela Ploner und Andreas Kloker tragen einen lateinisch-deutsch-schondorferischen Sketch vor. Bild: Alois Kramer
0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Kunst-Rochade: Martin Gensbaur in Utting und Harry...
Polizei Schongau meldet: Bei Jugendlichen mehrere ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 22. Februar 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30177 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13572 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
10996 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10382 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
8427 Aufrufe