Trotz Lockdown: Im ADK-Pavillon in Dießen bereiten Künstlerinnen und Künstler die traditionelle Weihnachtsausstellung vor

Martin Gensbaur zeigt zwei Arbeiten bei der diesjährigen Verkaufsausstellung im ADK-Pavillon in den Dießener Seeanlagen. Foto: Martin Gensbaur

Dießen – Die Künstlerinnen und Künstler der ADK (Arbeitsgemeinschaft Dießener Künstler) bereiten im Pavillon in den Dießener Seeanlagen, Seestraße 30, ihre alljährliche Weihnachtsausstellung trotz erneutem Lockdown vor. Da es sich um eine Verkaufsveranstaltung handelt, können jeweils drei Besucher unter Einhaltung der Hygieneregeln die ausgestellten Werke bis Ende Dezember zu besichtigen. Der Dießener Künstler Martin Gensbaur zeigt dort zwei Werke (siehe Bild oben): "Follonica Stazione FS", Öl/Lwd., 2 x 54 cm x 65 cm, 2020; sowie "Via Monte Cristallo", Öl/Lwd., 2 x 54 cm x 65 cm, 2020

Der ADK-Pavillon ist telefonisch erreichbar unter 08807/8400. Öffnungszeiten sind: 

Mittwoch11:00–17:00
Donnerstag11:00–17:00
Freitag11:00–17:00
Samstag11:00–17:00
Sonntag11:00–17:00
Montag11:00–17:00
Dienstag11:00–17:00

Ort (Karte)

0
"Lock-Down-Lyrik 2.0" – Quarantäne poetisch ausleu...
Es weihnachtet schon ein bisschen in Landsberg. De...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 1

Gäste - Volker Hoffmann am Freitag, 20. November 2020 17:57

Toll, dass in diesen schwierige Zeiten noch so manches erhalten bleibt.

Toll, dass in diesen schwierige Zeiten noch so manches erhalten bleibt.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 28. Januar 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/