Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (268 Worte)

„Weltlandschaft“ Feldkopf Ost: Martin Gensbaur zeigt neue Bilder im Pavillon der ADK

„Weltlandschaft“ Feldkopf Ost: Martin Gensbaur zeigt neue Bilder im Pavillon der ADK Bilder: Martin Gensbaur

Dießen – Niederländischen Malern der frühen Neuzeit ist die Erfindung der Landschaft als Genre der Malerei zu verdanken. Joachim Patinir, später auch Peter Paul Rubens und andere sahen die Natur von oben im Sinne einer „Weltlandschaft", in der sie möglichst viel unterbringen konnten. Landschaftsmaler standen in der Folge lange Zeit als „Prospekt- oder Bühnenmaler" unter den Historienmalern, die inhaltlich Bedeutenderes darstellten. Transportable Farbtuben ermöglichten es den Malern im 19. Jahrhundert, selbst in die Natur zu gehen um dort zu malen. „Weltlandschaft" verkleinerte sich zur „paysage intim", wurde im Impressionismus gar zu einem „gemalten Wetterbericht", wie böse Zeitgenossen es den Bildern Claude Monets nachriefen. Auf der erneuten Suche nach allgemeingültigeren und globaleren Ansichten griffen Künstler des Expressionismus die „Weltlandschaft" erneut auf, beispielsweise Oskar Kokoschka in seinen Städtebildern von Dresden, Venedig oder Prag. Der erhöhte Standpunkt interessiert auch zeitgenössische Fotografen, beispielsweise den Brasilianer Sebastião Salgado oder den Münchner Elmar Haardt, der seine Motive mit Hilfe von GPS-Daten auswählt. Kein Künstler muss im 21. Jahrhundert selbst vor Ort sein, weder mit der Kamera, noch mit der Staffelei. In digitaler Form liefern Webcams rund um den Globus unterschiedlichste Landschaften auf der Welt ins Haus, alle paar Minuten aktualisiert, nicht wenige von einem erhöhten Standpunkt aus. Was hätten die alten Niederländer mit solch unerschöpflichem Bildmaterial nicht alles erfunden?

Neu im Pavillon der Arbeitsgemeinschaft Dießener Kunst (ADK) in den Dießener Seeanlagen: Martin Gensbaur, „Feldkopf Ost", Öl/Lwd., (zwei Bilder) 50 cm x 70 cm, 2023.

Noch bis 16. November - 50 Jahre Cornelia Goossens /ab 18. November - Weihnachtsausstellung der ADK / Öffnungszeiten: Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr - Samstag, Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Starnberg bleibt Fairtrade-Landkreis
Polizei Fürstenfeldbruck meldet: Sauna gerät in Ge...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Montag, 20. Mai 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

20. Mai 2024
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind: Ammersee 16,1 Grad (10 Uhr, Stegen), Starnberger See 16,1 Grad (10 Uhr, Starnberg), Bodens...
31146 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14193 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11505 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10801 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
9315 Aufrufe