Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (294 Worte)

Zum Abschluss der Tutzinger Brahmstage gab's Standing Ovations

 Begeistert gefeiert: Abschlusskonzert "Brahms meets Jazz" in der Aula des Tutzinger Gymnasiums mit dem Jazzgeiger Max Grosch und seinem Quartett sowie dem Diogenes-Quartett Fotos: ©Maren Martell

Tutzing – Die 26. Ausgabe der renommierten Tutzinger Brahmstage war erneut ein großer Erfolg. Die fünf Konzerte im Oktober waren „gut besucht bis ausverkauft". Der 1. Vorsitzende des veranstaltenden Freundeskreis Tutzinger Brahmstage, Andreas Dessauer, freute sich über die ausgesprochen positive Resonanz beim Publikum. Besonders gut ankamen das Eröffnungskonzert mit dem Mandelring Quartett sowie der Abschlussabend „Brahms meets Jazz" mit dem Diogenes Quartett und dem Quartett des international bekannten Jazz-Geiger Max Grosch in der Aula des Tutzinger Gymnasiums. Grosch spielte damit erneut an seiner alten Wirkungsstätte - er war Schüler des Tutzinger Gymnasiums. Das Abschlusskonzert wurde begeistert mit Standing 0vations gefeiert.

Nach dem 25-jährigen Jubiläum des Musikfestivals im vergangenen Jahr wurde auch in dieser Saison ein besonderer Anlass gefeiert: Vor genau 150 Jahren verbrachte Johannes Brahms einen Sommer in Tutzing und schrieb am Starnberger See einige seiner bedeutenden Kompositionen. Die Tutzinger Brahmstage veranstalteten zu diesem Jubiläum einen musikhistorisch-literarischen Spaziergang zu den Lieblingsplätzen von Brahms, an dem trotz regnerischen, kühlen Wetters viele Klassikfans teilnahmen. Auch das erste Familienkonzert unter Leitung der Tutzinger Bratschistin Pamela Kremer kam bei Kindern und Eltern sehr gut an.

Die Tutzinger Brahmstage gelten als Perle unter den deutschen Klassikfestivals und locken jedes Jahr Besucher weit über Tutzings Grenzen an. In Kooperation mit den KunstRäumen am See standen diesmal vom 8. bis 26. Oktober fünf Konzerte auf dem facettenreichen Programm: ein Kammermusikabend, ein Liederabend, ein Crossover-Konzert, Orgelimprovisationen in der Kirche sowie erstmals ein Familienkonzert. Im kommenden Jahr sind die Tutzinger Brahmstage vom 13. bis 27. Oktober mit voraussichtlich wiederum fünf Konzerten geplant.

www.tutzinger-brahmstage.de

Jazzgeiger Max Grosch
Auf Brahms Spuren in Tutzing. Kunsthistorisch-literarischer Spaziergang anlasslich 150 Jahre Brahms in Tutzing.
0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

BJott Kellers tägliche Dosis Kunst. „www.weiß.wer....
Ein voller Erfolg: Das zweite Kunden-Forum der VR-...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 18. Mai 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30946 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14185 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11497 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10793 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
9305 Aufrufe