1 Minuten Lesezeit (241 Worte)

Der Landsberger Seniorenbeirat ist gewählt

Der neue Seniorenbeirat der Stadt Landsberg am Lech. Untere Reihe von links: Die erste Vorsitzende Sigrid Knollmüllermit der zweiten Vorsitzenden Ingrid Fackler. Hinten von links: Kurt Wacker, Barbara Juchem, Wolfgang Neumeier, Gerhard Eberl, Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl, Jost Handtrack, Sabine Zinser-Fröhlich und Peter Draxlbauer. Foto: Stadt Landsberg

Landsberg am Lech – Ende Oktober lud Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl die Landsberger Seniorinnen und Senioren nach einer zweijährigen Pause zur Seniorenbürgerversammlung ein. Im Rahmen der Versammlung wurden dabei auch die Mitglieder des Seniorenbeirates neu gewählt. In der konstituierenden Sitzung des Gremiums am Mittwoch wurden nun die Sprecherinnen des Seniorenbeirates gewählt. Sigrid Knollmüller wurde einstimmig zur ersten Vorsitzenden gewählt, genauso ihre Stellvertreterin Ingrid Fackler. Weitere Mitglieder des neuen Seniorenbeirats sind Ute Nowak, Klaus Nowak, Sabine Zinser-Fröhlich, Peter Draxlbauer, Kurt Wacker, Jost Handtrack und Gerhard Eberl. Zusätzlich gehören dem Gremium auch die Stadtratsmitglieder Alexa Dorow, Barbara Juchem und Wolfgang Neumeier an. 

Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl vertritt gemeinsam mit der ersten Sprecherin den Seniorenbeirat nach außen. „Die Wahl des Seniorenbeirats und das große Interesse bei unserer Seniorenbürgerversammlung zeigt mir, dass den Belangen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern von vielen Seiten Interesse und Aufmerksamkeit entgegengebracht wird", so Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl. Sie sieht darin ein Bekenntnis zur sozialen Verantwortung unserer Gesellschaft gegenüber der älteren Generation. Der Seniorenbeirat versteht sich als Bindeglied zwischen den Landsberger Senioren auf der einen Seite und dem Stadtrat und der Oberbürgermeisterin auf der anderen Seite. Der Seniorenbeirat organisiert außerdem kulturelle, informative und zielgruppengerechte Veranstaltungen sowie Ausflüge, Wanderungen und Tanznachmittage. Der neue Seniorenbeirat hat einiges vor und möchte künftig auch Online-Veranstaltungen anbieten sowie seinen Fokus auf einen Treffpunkt für Senioren legen. Im kommenden Jahr kann der Seniorenbeirat sein 30-jähriges Bestehen feiern – zu welchem Zeitpunkt ist allerdings von der Pandemie-Situation im kommenden Jahr abhängig.

Ort (Karte)

0
Bjott Kellers tägliche Status-Bild-Notiz. Heute: „...
Kostenlose Tannenbaum-Aktion für Dießener Geschäft...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 02. Dezember 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
5593 Aufrufe
04. Oktober 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
5489 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
4865 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
3788 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3601 Aufrufe