Kontaktbeschränkungen werden im Landkreis Landsberg ab Freitag, 26. März, wieder verschärft. Inzidenzwert 35 überschritten

Ab Freitag wird's weniger locker im Landkreis Landsberg. Archivfoto: aloys.news

Landkreis Landsberg am Lech – Für den Landkreis Landsberg am Lech wurde der Wert der 7-Tage-Inzidenz in Höhe von 35 am 24.03.2021 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten (aktuell 43,2 RKI – 24.03.2021).

Damit gelten ab Freitag, 26.03.2021, 00:00 Uhr folgende Regeln:

Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist nur gestattet

 mit den Angehörigen des eigenen Hausstands, sowie

 zusätzlich den Angehörigen eines weiteren Hausstands,

 solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf (5) Personen nicht überschritten wird.

(bisher zwei weitere Hausstände / 10 Personen)

Hinweise:

a) Die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht.

b) Ehegatten, Lebenspartner und Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft gelten jeweils als ein Hausstand, auch wenn sie keinen gemeinsamen Wohnsitz haben.

c) Die Regelungen der amtlichen Bekanntmachung zur Feststellung des 7-Tage-Inzidenzwerts vom 19.03.2021 werden durch die Regelungen, die sich aus dieser Bekanntmachung ergeben ersetzt.

Das Landratsamt Landsberg am Lech hat dies am 24.03.2021 amtlich bekannt gemacht – Amtsblatt Nr. 19/2021 – auch einzusehen unter www.landratsamt-landsberg.de

Ort (Karte)

0
Ab sofort auch Schnelltests in den beiden Corona-T...
"Heinz Erhardts Blick auf die Lage..." Ein Kunstpr...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 14. Juni 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier