Marktgemeinde Dießen bemüht sich um Vor-Ort-Impfmöglichkeit für über 80- jährige Dießener im Augustinum. Ab Montag Registrierung für einen Termin im Rathaus möglich.

Eine konkrete Terminierung ist im Moment noch nicht möglich. Archivfoto: aloys.news

Dießen – Seit dem 14. Januar 2021 erfolgen im Impfzentrum in Penzing die ersten Impfungen der über 80- jährigen Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Landsberg am Lech gegen die Infektionskrankheit Covid19. Rund ein Siebtel dieser Zielgruppe, knapp 1.100 Personen, lebt alleine im Markt Dießen. Damit eine Impfvorsorge künftig auch weniger mobilen Bürgerinnen und Bürgern in Dießen angeboten werden kann, plant die Marktgemeinde zurzeit in enger Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Landkreises und dem Augustinum die Schaffung einer Vor-Ort-Impfmöglichkeit im Augustinum.

Zielgruppe sind die Einwohnerinnen und Einwohner der Marktgemeinde Dießen, die in die aktuelle Impf-Zielgruppe fallen, also 80 Jahre und älter sind, nicht mobil sind und bislang über keinen Impftermin im Impfzentrum in Penzing verfügen!

Die begonnenen Vorplanungen sind wesentlich nur möglich, da das Augustinum in Dießen über zusätzliches medizinisches Fachpersonal sowie ausreichend Pflegekräfte verfügt, die die notwendige Beobachtung infolge des Impfvorgangs sicherstellen können. Darüber hinaus werden aufgrund der großzügigen Räumlichkeiten im Augustinum die Hygienevorschriften befolgt und Abstände gewahrt.

Eine konkrete Terminierung des Impfstarts im Augustinum ist aufgrund der weiterhin überaus dynamischen Situation der Impfdosenzuteilung bislang noch nicht möglich. Jedoch ist angedacht, dass im Dießener Rathaus eine extra „Corona-Hotline" eingerichtet wird, bei der sich die impfwilligen Betroffenen in einem ersten Schritt telefonisch registrieren lassen können. Die Gemeinde nimmt dabei zu- nächst die notwendigen persönlichen Daten auf. Sobald die Anzahl der zu impfenden Marktbewohner feststeht, werden in Absprache mit den Johannitern und der Seniorenresidenz die möglichen Impf- termintage festgelegt und die Betroffenen telefonisch über ihren Termin informiert. Der Startzeitpunkt wird dabei verständlicherweise von der künftigen Belieferung des Impfzentrums mit Impfstoffdosen abhängen, die die bisherige Durchführung der Impfvorsorge im Landkreis sowie deutschlandweit er- schwert haben.

Ab Montag, den 1.2.2021 bis einschließlich Freitag, den 13.2.2021 können sich Dießener Bürgerinnen und Bürger zu den üblichen Geschäftszeiten des Rathauses (Mo-Fr 8-12, Di-Mi 14-16 und Do 14-18 Uhr) unter der Rufnummer (08807) 92 94 21 telefonisch oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für eine erste Registrierung und Interessensbekundung an einem Impftermin im Augustinum melden. Den genauen Impftermin erhalten sie dann wiederum telefonisch durch die Gemeinde, sobald dieser feststeht.

„Gerade in der aktuellen Situation wird es eine logistische Herausforderung, aber meine Mitarbeiter versuchen alles, um einen reibungslosen Ablauf zu organisieren. Wir sind hier auch Herrn Direktor Claus Ammer von der Seniorenresidenz Augustinum sehr dankbar für die Möglichkeit, in seinen Räumlichkeiten ein mobiles Impfteam für unsere Betroffenen zuzulassen. Dabei werden die vorgeschriebenen Hygienestandards sehr genau eingehalten. Dieses Angebot ist nicht selbstverständlich und wir wissen sehr zu schätzen, dass dem Augustinum das Wohl der älteren Gemeindebewohner so am Herzen liegt. Ebenso geht ein großer Dank an das Landratsamt Landsberg sowie das Impfzentrum in Penzing, für die Bereitstellung der mobilen Impfteams. Gerade für unsere älteren Bewohner bedeutet dies eine enorme Entlastung", betont Bürgermeisterin Sandra Perzul. 

Ort (Karte)

0
Wellen - Stefan Wehmeier - Einblicke raumB1
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in L...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 07. März 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/