Wir sind geimpft! Leiterinnen und Leiter von Pflegeeinrichtungen im Landkreis Landsberg gehen mit gutem Beispiel voran

Von links: Pflegeleiter Erich Püttner, Markus Ditterich (Caritas-Seniorenzentrum Heilig-Geist-Spital Landsberg), Thomas Söldner (Betriebsleitung der Seniorenheime Greifenberg und Vilgertshofen), Gabi Schüder (Seniorenstift Kaufering), Benedikt Habersetzer (Seniorenzentrum Pichlmayr Landsberg), Iris Reckenfelderbäumer (AWO-Seniorenwohnpark in Dießen), Klaus Ammer (Augustinum Dießen) Foto: Landratsamt Landsberg

Landkreis Landsberg am Lech –  Bis zum Ende dieser Woche, Samstag, 30. Januar, werden alle Bewohnerinnen und Bewohner in Senioren- und Pflegeheimen im Landkreis Landsberg am Lech, die ihre Zustimmung erteilt haben, durch die mobilen Impfteams geimpft worden sein, sowohl mit der Erst- und Zweitimpfung. „Dies ist ein sehr wichtiger Meilenstein zum Schutz dieser besonders gefährdeten Personengruppe vor einer Covid19 Erkrankung", so FüGK Pflegeleiter Erich Püttner. Zum Teil sind auch schon Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenheime geimpft worden. „Hier könnte allerdings die Impfbereitschaft noch etwas höher sein", so Püttner, der zusammen mit den Einrichtungsleiterinnen und Einrichtungsleitern mit gutem Beispiel vorangehen möchte und an das Pflegepersonal appelliert, es ihnen gleich zu tun, für die Sicherheit der anvertrauten Menschen.

Ort (Karte)

0
Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismu...
Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck warnt: Vorsic...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 08. Mai 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen