Arbeitslosenquote im Bereich der Arbeitsagentur Weilheim bleibt gegenüber dem Januar unverändert bei 3,8 Prozent, liegt jedoch 1,1 Prozent über dem Vorjahresmonat. Zuwächse der Zahlen bei arbeitslosen Frauen, bei Jüngeren und bei Ausländern.

Die Lage am Arbeitsmarkt ist weiterhin angespannt, sagt Oliver Wackenhut Archivfoto: aloys.news

Weilheim – Für den Monat Februar 2021 verzeichnet der Agenturbezirk Weilheim eine Arbeitslosenquote von 3,8 %, die damit im Vergleich zum Vormonat unverändert bleibt. In der Gegenüberstellung zum Vorjahresmonat Februar 2020 fällt sie damit weiterhin um 1,1 % höher aus. Die Arbeitslosenquoten in den einzelnen Landkreisen des Agenturbezirkes verteilen sich aktuell zwischen 3,4% in Landsberg (-0,1%-Punkte), 3,4% in Weil-heim-Schongau (+/-0,0%-Punkte), 3,8% in Fürstenfeldbruck (-0,1%-Punkte), 3,9% in Starnberg (+/-0,0%-Punkte) und 4,8% in Garmisch-Partenkirchen (+0,1%-Punkte). Im Vergleich zum Vormonat Januar 2021 steigt der Zugang an offenen Stellen um 59,8 Prozent

Der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Weilheim

Die Arbeitslosenquote im gesamten Agenturbezirk Weilheim verbleibt im Februar auf 3,8 Prozent. In absoluten Zahlen beziffert ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk von Januar auf Februar um 28 zurückgegangen. Marginale Anstiege verzeichnet nur der Landkreis Garmisch-Partenkirchen um 0,1 Prozentpunkte auf 4,8 Prozent. Weilheim-Schongau (3,4 Prozent) und Starnberg (3,9 Prozent) verbleiben auf der Arbeitslosenquote des Vormonats und in den beiden übrigen Landkreisen verringern sich die Quote im Vergleich zum Januar 2021 um jeweils 0,1 Prozentpunkte. Landsberg steht damit im Berichtsmonat Februar bei 3,4 Prozent, Fürstenfeldbruck bei 3,8 Prozent.

In einem Februar war die Quote im Agenturbezirk Weilheim zuletzt im Jahr 2010 höher (4,4 Prozent).

Die Zugänge in Arbeitslosigkeit sind im Vergleich zum Vorjahr im Agenturbezirk um 320 gesunken. Die Abgänge verzeichnen zum Vorjahr ein Minus von 483.

Bei den Personengruppen der arbeitslosen Frauen, der Jüngeren von 15 bis unter 25 Jahren und der Ausländer, die in den letzten Monaten mit am stärksten von der verschlechterten Situation am Arbeitsmarkt betroffen waren, liegt im aktuellen Berichtsmonat im Agenturbezirk Weilheim nach wie vor der größte prozentuale Anstieg gegenüber dem Vorjahr vor. So verzeichnen die Frauen und die Jüngeren einen Anstieg von 54,3 bzw. 45,7 Prozent im Vergleich zum Februar 2020, die Personengruppe der Ausländer steigt um 44,7 Prozent und die der Langzeitarbeitslosen müssen im Agenturbezirk im Vorjahresvergleich sogar ein Plus von 72 Prozent hinnehmen.

Im Februar 2021 wurden 1.162 Arbeitsstellen neu gemeldet, das entspricht einer Steigerung von 59,8 Prozent und einem Plus von 435 Stellen im Vergleich zum vergangenen Monat, aber auch 21,2 Prozent weniger als im Februar des Vorjahres. Der Bestand an Arbeitsstellen beträgt aktuell 4.457 und liegt damit um 824 oder 15,6 Prozent unter dem Vorjahr. 

Resümee der Geschäftsleitung der Arbeitsagentur

Die Lage am Arbeitsmarkt ist weiterhin angespannt, doch massivere Auswirkungen werden durch die staatlichen Unterstützungen abgefedert. Dadurch hält sich trotz der anhaltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie der Arbeitsmarkt weiterhin stabil und die Arbeitslosenquote stagniert. „Trotzdem müssen wir die Entwicklung der Arbeitslosigkeit weiterhin ernst nehmen, denn die Zahlen verändern sich vor allem für spezifische Gruppierungen nachhaltig negativ. So sind vor allem Frauen, jüngere Menschen und ausländische Mitbürger/innen von steigender Arbeitslosigkeit be-troffen und die Lage bei den Langzeitarbeitslosen verschärft sich. Hier gilt es vorausschauend zu agieren, dass sich diese Effekte mit einer Zeitverzögerung nicht noch dramatischer auf die Grundsicherung niederschlagen," kommentiert Oliver Wackenhut, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Weilheim. 

Ort (Karte)

0
Was tun, wenn der Impfpass verloren gegangen ist?
Aktuelle Wassertemperaturen: Ammersee und Starnber...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. April 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen