2 Minuten Lesezeit (395 Worte)

Einen Adventsmarkt auf 1.300 Quadratmetern bietet die Gärtnerei Dumbsky in Hechenwang

Gärtnereibesitzer Siegfried Dumbsky mit Frau Monika und Enkel Toni. Alle Fotos: Alois Kramer

Hechenwang – Gerne stellt sich Siegfried Dumbsky zum Fotografieren mit seiner Frau Monika und seinem Enkel Toni inmitten seiner Weihnachtssterne. Denn, die werden frei von Pflanzenschutzmitteln gezogen und darauf ist der Hechenwanger Gärtnereibesitzer besonders stolz. Das leuchtende Rot der Pflanzen passt wunderbar zur Adventszeit. Auf 1.300 Quadratmetern präsentiert er all das, was die Vorweihnachtszeit und die Weihnachtsfeiertage so besonders macht. Adventskränze in großer Zahl, bereits gefertigt oder noch zum individuell Gestalten hergerichtet. Rote, weiße, grüne und rosafarbene Kerzen, durch die dunkle Abende erleuchtet werden. Es funkelt an jeder Ecke, hier finden sich goldfarbene Hirschgeweihe, dort hübsche kleine Christbäume aus Metall. 

Die Eröffnung des Marktes fand am Sonntag vor einer Woche statt und zwar im kleinen Rahmen. Die Greifenberger Sängerin Maggie Jane hatte eine Art Privatkonzert gegeben. "Wir wollten die Veranstaltung wegen Corona eher zurückhaltend und mit wenig Besuchern durchführen", erklärt Siegfried Dumbsky. Doch es hatte sich schnell herumgesprochen, dass die Auswahl an Weihnachtsartikel sehr groß ist. "Gottseidank hat sich der Kundenstrom die erste Woche über gut verteilt", meint Siegfried Dumbsky, "und selbstverständlich gelten die aktuellen Corona-Regeln". Aber bei der Quadratmeterzahl macht er sich kaum Sorgen. Da gehen gut und gerne 130 Kunden auf 1.300 Quadratmeter. 

Für Terminreservierung, Bestellungen und Anfragen ist die Gärtnerei Dumbsky über Telefon: 08806 2064 

An der Schweinach 1 in Windach-Hechenwang

WhatsApp: 088062064 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

für Sie erreichbar!

Oder bestellen Sie in unserem WebShop

shop-gaertnerei-dumbsky.de


0
Weihnachtsstern-Spendenaktion am Billerberg für sc...
Weihnachten im Kunstraum Stellwerk: Die Malerin An...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 18. Januar 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
6218 Aufrufe
04. Oktober 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
5747 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5032 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
4388 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3902 Aufrufe