Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (231 Worte)

Ab Montag, 15. März beginnen Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße auf den Hohenpeißenberg. Sie dauern voraussichtlich bis Ende Oktober

Es gibt keine Umleitung an der Baustelle. Symbolfoto: aloys.news

Weilheim – Sofern die Witterung es zulässt, beginnen ab Montag, 15. März dringend erforderliche Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße auf den Hohenpeißenberg. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober andauern. Während dieser Zeit ist mit umfangreichen Behinderungen für den öffentlichen Straßenverkehr zu rechnen.

Im Zuge der vom Landkreis mit rund 1,5 Millionen Euro finanzierten Baumaßnahme werden die vorhandenen Entwässerungseinrichtungen und der Fahrbahnbelag erneuert und ertüchtigt. Die Arbeiten werden von der Firma Strommer aus Schongau ausgeführt.

Da für die Baustrecke keine Umleitungsmöglichkeit vorhanden ist, müssen die Arbeiten zeitweise unter Verkehr erfolgen. Dadurch begründet sich die vergleichsweise lange Bauzeit von voraussichtlich sieben Monaten. Für die Abwicklung des öffentlichen Verkehrs während der Bauarbeiten sind folgende Regelungen vorgesehen:

  1. Während der Arbeiten an der Straßenentwässerung am Fahrbahnrand kann tagsüber von Montag bis Freitagmittag 12 Uhr jede volle Stunde der Verkehr durch die Baustelle fahren.
  2. Arbeiten, die nur unter Vollsperrung erfolgen können (Asphaltierungsarbeiten, Herstellen von Rohrquerungen und sonstige Arbeiten im unmittelbaren Fahrbahnbereich), werden auf den Zeitraum von Montag bis Mittwoch beschränkt.
  3. Während der Woche von abends 17.30 Uhr und morgens 7 Uhr erfolgen halbseitige Sperrungen mit Ampelregelung. Ausnahme: an Tagen an denen asphaltiert wird, sind auch nächtliche Vollsperrungen erforderlich. Über die genauen Termine wird dann noch informiert.
  4. Am Wochenende von Freitagmittag 12 Uhr bis Montagmorgen 7 Uhr erfolgen halbseitige Sperrungen mit Ampelregelung.

Über Änderungen der vorgenannten Regelungen, z. B. in Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Situation, wird rechtzeitig informiert. 

Ort (Karte)

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

"Herkunftsland Somalia" – Verstehen, warum Mensche...
Schüler und Lehrer aus dem Landkreis Starnberg kön...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 21. Juli 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. Juli 2024
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 23,5 Grad (9 Uhr, Stegen), Starnberger See 24,3 Grad (9 Uhr, Starnberg), Bode...
36451 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
15031 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11974 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
11193 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9937 Aufrufe