3 Minuten Lesezeit (548 Worte)

Abitur 2021 – Traumnote(n) im Landheim Ammersee in Schondorf

Jubelnde Abiturjahrgang 2021 vor dem Landheim Schondorf. Alle Fotos: Landheim Schondorf

Folgende Pressemitteilung erreichte aloys.news am Sonntag, 18. Juli: 

Schondorf – Am Samstag (17. Juli 2021) haben 38 Abiturienten und Abiturientinnen des Landheims Ammersee bei einer feierlichen Veranstaltung Ihre Abiturzeugnisse erhalten.

Nach herausfordernden Monaten freuen wir uns sehr, dass wir, wie wir und vor allem was wir feiern konnten. Allen voran ein Traum-Abitur mit der sehr verdienten Note 1,0!

Stolz sind wir nicht nur auf die herausragenden Ergebnisse unserer Schüler, sondern auch darauf, dass neben den 33 Kandidaten des staatlich anerkannten Ernst-Reisinger-Gymnasiums auch 5 Schüler des staatlich genehmigten Julius-Lohmann-Gymnasiums die Abiturprüfung bestens bestanden haben.

Hier die Ergebnisse für das staatlich anerkannte Ernst Reisinger Gymnasium:

11 Schüler* konnten hier mit ihren Prüfungsergebnissen eine „1 vor dem Komma" erzielen wobei die Bestnote bei 1,0 liegt.

Der Gesamtnotendurchschnitt aller Abiturienten beträgt 2,20 und ist damit der beste der bis dato im Landheim erzielt wurden.

Insgesamt 11 Schüler erzielten einen Notendurchschnitt mit einer 1 vor dem Komma, wobei der beste Schnitt in diesem Jahr bei 1,0 liegt. Erzielt wurde er von der Schülerin Paula Leppert, die damit den Hubertus-von-Schlebrügge-Preis für hervorragende Leistungen im Unterricht erhalten hat und im kommenden Jahr auch als Stipendiatin der Ernst- und Julie Reisinger-Stiftung an die renommierte amerikanische Universität Notre Dame gehen wird. Die nächstbesten Schüler sind Chiara Stäbler mit 1,3 die damit auch den Anerkennungspreis für Entwicklung in der Schule errang sowie Paula Höhn und Leonie Ballauf, beide mit einem Notendurchschnitt von 1,5. Letztere ist außerdem mit dem wichtigen Ernst-und-Julie-Reisinger-Gedächtnispreis für besondere Verdienste um das Heim geehrte worden.

Der Harworth-Bothmer-Preis für besondere Leistungen musikalischen Ausdrucks geht an Leander Haverich sowie Yuxuan Kong. Greta Wegmann erhält nicht nur den Julie-Reisinger-Gedächntispreis für besondere Leistungen auf dem Gebiet der bildenden Kunst sondern auch einen Anerkennungspreis für Zivilcourage.

Für ihre hervorragenden sprachlichen Leistungen wird Emilia Erdmann mit dem Karin-Bründl-Lohan-Preis ausgezeichnet.

Julius Brugger und Teresa Meuthen erhielten beide den Dieter-Schmid-Preis für besondere Leistungen für die Gemeinschaft. Moritz Greß erhält für sein außerschulisches Engagement einen Anerkennungspreis.

Ergänzend hier die Ergebnisse des staatlich genehmigten Julius-Lohmann-Gymnasiums:

Der Hubertus-von-Schlebrügge-Preis für das beste Lohmann-Abitur bekam Claire Willner mit dem Notendurchschnitt 1,8.

Den Anerkennungspreis im Bereich Kunst bekam Anna Pohlkötter für ihre künstlerische Vielfalt.

Es ist ein besonderes Merkmal der Wertschätzung für unsere Schüler, dass es neben dem Abiturzeugnis ausführliche „Beiblätter" gibt, in denen die individuellen persönlichen Charakter-Entwicklungen der kompletten Schullaufbahn eines Schülers dargestellt werden.

Bemerkenswert ist auch die gelebte Internationalität am Landheim: rund 20% haben Deutsch nicht als Muttersprache gelernt – und die Prüfungen trotzdem sehr gut gemeistert.

Nach der feierlichen Vergabe der Abiturzeugnisse folgte die Enthüllung des Abitursterns und das traditionelle Gruppenfoto der Abiturienten (leider aufgrund der aktuellen Situation nicht mit allen Absolventen).

Den krönenden Abschluss der Abitur-Feierlichkeiten bildet normalerweise der Abitur-Ball. Unsere Hoffnung ist groß, diesen das nächste Jahr gemeinsam und gebührend zu feiern – dann mit drei Jahrgängen an Landheim-Absolventen!

Wir wünschen allen unseren Abiturienten des Jahrgangs 2021 alles Gute für ihre Zukunft und freuen uns, sie in Zukunft als Altlandheimer im Landheim Ammersee in Schondorf begrüßen zu können.


Landheim Ammersee Abiturjahrgang 2021 - die besten Schüler von links nach rechts - Stiftungsleiter Rüdiger Häusler, Paula Höhn (1,5), Paila Leppert (1,0), Chiara Stäbler (1,3) Schulleiter Mathias Bangert
Landheim Ammersee Abiturfeierlichkeiten 2021
0
Bjott Kellers tägliche Status-Bild-Notiz. Heute: "...
Slam-Workshop mit Leni Gewinner zum Thema "Bäume" ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 29. Juli 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
4013 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
2241 Aufrufe
29. März 2021
Politik
Landkreis – Bitte keine Corona-Schnelltests in der Schule! Mit diesem Appell wenden sich die Elternbeiräte der drei staatlichen Gymnasien im Landkreis Landsberg an das Bayerische Kultusministeriu...
2115 Aufrufe
24. Mai 2021
Aktuelles
Utting – Am Sonntag wurden die beiden Motorrettungsboote der Wasserwacht Utting gegen 15.25 Uhr auf eine durchgekenterte Jolle vor dem Uttinger Freizeitgelände aufmerksam. Sofort machten sich die...
1921 Aufrufe
11. März 2021
Blaulicht
Seefeld – Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit Sitz in Ingolstadt soeben mitgeteilt hat, wurde heute gegen 17.15 Uhr im westlichen Uferbereich des Pilsensees, Gemeindebereich Seefeld...
1676 Aufrufe