Amphibienwanderung hat begonnen: Straßenvollsperrungen treten im Landkreis Fürstenfeldbruck in Kraft. Liebe macht eben blind.

Auch im Landkreis Fürstenfeldbruck werden Straßen gesperrt. Foto: Alois Kramer

Landkreis Fürstenfeldbruck – Mit zunehmender Tageslänge und den milden Nachttemperaturen hat die Amphibienwanderung begonnen. Frösche, Kröten und Molche ziehen zu den Laichgewässern. Auf ihrem meist nächtlichen Weg müssen die Tiere zum Teil auch Straßen überqueren. Dies wird aber vielen von ihnen zum Verhängnis. Um die Zahl der überfahrenen Tiere möglichst gering zu halten, werden von Naturschutzverbänden und dem Landratsamt Fürstenfeldbruck Amphibienzäu-ne aufgestellt. Wo dies wegen der örtlichen Gegebenheiten nicht möglich ist, müssen die entsprechenden Straßen während der Nachtzeit gesperrt werden. Im Einvernehmen mit den jeweiligen Gemeinden werden das Landratsamt bzw. die Stadt Fürstenfeldbruck daher ab Donnerstag, 04.03.2021, abends für die Dauer der Krötenwanderung – voraussichtlich bis Sonntagmorgen, 04.04.2021 – folgende Straßen für den gesamten Verkehr sperren: Straße Alling – Germannsberg in der Zeit von 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Winterzeit bis 28.3.2021) bzw. 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Sommerzeit ab 29.03.2021); ausgeschilderte Umleitung während dieser Zeit über die Römerstraße nach Gilching und die ST 2069; Gemeindeverbindungsstraße Fürstenfeldbruck – Pfaffing in der Zeit von 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Winterzeit bis 28.03.2021) bzw. 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Sommerzeit ab 29.03.2021) von der Einmündung in die B2 bis Gelbenholzen; die Umleitung ist ausgeschildert; Bei den Sperrungen handelt es sich um Vollsperrungen, eine Durchfahrt ist weder erlaubt noch möglich! 

Ort (Karte)

0
Feuer zerstört Einfamilienhaus in Hofstetten. Bran...
Ab heute: Birgit Abe leitet die Landsberger Musiks...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 08. Mai 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen