Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (291 Worte)

Betrunkener Wolfratshausener verursacht Auffahrunfall auf A 95

Betrunkener Wolfratshausener verursacht Auffahrunfall auf A 95 Symbolbild: aloys.news

Fürstenried – Ein 37 jähriger Mann aus Wolfratshausen befuhr mit seinem Opel Corsa die A 95 in Fahrtrichtung nach München. Auf Höhe der Anschlussstelle Fürstenried fuhr er einem 27 jährigem Mann aus München auf dessen Audi A3 auf. Der Unfall ereignete sich auf der rechten von drei Spuren.

Der Audi A3 wurde aufgrund der Wucht des Aufpralles nach links in die linke Schutzplanke geschleudert und kam auf der linken Spur zum Stehen. Der Unfallverursacher schleuderte mit seinem Fahrzeug nach rechts in die Schutzplanke, das Fahrzeug verkeilte sich in der Schutzplanke. Beide Fahrzeuge waren total beschädigt und ein großes Trümmerfeld befand sich auf der gesamten Autobahn.

Der leicht verletzte 37 jährige Wolfratshausener wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus in München verbracht. Dort konnte durch eine Polizeistreife aus München festgestellt werden, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde noch im Krankenhaus sichergestellt.

Auch der 27 jährige wurde vor Ort in einem Rettungswagen untersucht. Er konnte noch vor Ort – unverletzt – aus dem Rettungswagen entlassen werden. Da er sich gerade auf dem Weg in den Urlaub befand, wurden seine Koffer auf dem total zerstörten Fahrzeug geborgen und er konnte die Reise mit Freunden, die ihn an der Unfallstelle abholten, fortsetzen.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 25.000 Euro.

Aufgrund des großen Trümmerfeldes musste die A 95 für ca. 1,5h voll gesperrt werden. Es erfolgte durch die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr München, sowie der Freiwilligen Feuerwehr Neuried (insgesamt 20 Mann und 4 Fahrzeuge) eine Ausleitung des Verkehrs an der AS Fürstenried, Fahrtrichtung München. Da zu diesem Zeitpunkt kein großes Verkehrsaufkommen herrschte, bildete sich kein Rückstau.

Auch die Autobahnmeisterei war mit 2 Mann und 2 Fahrzeugen vor Ort.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Vollsperrung Bahnübergang Dietlhofen wird verscho...
Tesla-Fahrer drängelt und nötigt auf A 95

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 16. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

16. Juni 2024
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 17,5 Grad (9 Uhr, Stegen), Starnberger See 17,4 Grad (9 Uhr, Starnberg), Bode...
33477 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14521 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11728 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10974 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9606 Aufrufe