Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (286 Worte)

Craft Talk im Craft Bräu mit Esther Straub von der Brauerei Härle

Esther Straub Bild: © Felix-Kaestle

Dießen – Zu Gast im Craft Talk am Mittwoch, 8. November im Dießener Craft Bräu, Mühlstraße 12, ist Esther Straub. Beginn 19.30 Uhr. Seit 2022 ist sie Geschäftsführerin der Brauerei Clemens Härle in Leutkirch im Allgäu. Und diese Brauerei ist etwas ganz Besonderes: Die Zutaten der hochwertigen Biere kommen zu 100 Prozent aus der Region und davon zu 75 Prozent aus biologischem Anbau. So wird beispielsweise die gold-gelbe Sommergerste aus Oberschwaben bezogen, die zur Herstellung von Brau-Malz gebraucht wird, was dem Bier seine Geschmacksfülle und seine Farbe gibt. Den Hopfen bezieht die Brauerei nicht, wie die meisten anderen Bauereien, aus der Holledau sondern aus Tettnang am Bodensee. Die Hefe bringt die Bierwürze zum Gären und verwandelt den Malzzucker in Kohlensäure und Alkohol – sie wird vom Braumeister in einer eigenen Reinzuchtanlage vermehrt. All das erzeugt zwar deutlich Mehrkosten in der Herstellung, äußert sich aber deutlich in der Qualität der angebotenen Biere.


Bewundernswert ist auch die Selbstverständlichkeit, mit der sich die Brauerei Clemens Härle für den Klimaschutz engagiert. Die Energie auf dem gesamten Unternehmensgelände wird zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen bezogen. So wurde im Sommer 2008 eine Feuerungsanlage für Holzhackschnitzel errichtet, die die gesamte Brauerei mit Wärme und Prozessenergie versorgt. Seit 2009 bezieht die Brauerei ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen, zirka 25 Prozent davon werden über sechs Photovoltaikanlagen auf dem Betriebsgelände erzeugt. Vorbildlich. 

Esther Straub studierte im Bachelor Staatswissenschaften of Governance and Public Policy in Passau und Aix-en Provence, fügte einen Master of Laws (LL.M.) in Mannheim und Istanbul an und absolvierte anschließend den Executive Master of Family Entrepreneurship an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Sie ist Mitglied des Mittelstandsbeirats des Ministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz unter Robert Habeck und Teil der Mitgliederversammlung der Heinrich Böll Stiftung.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

„Unbesetzt..!“ BJott Kellers tägliche Dosis Kunst.
Polizei Schongau meldet Unfall mit zwei Verletzten...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 22. Februar 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30177 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13572 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
10996 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10382 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
8427 Aufrufe