Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (296 Worte)

Die Defibrillatoren sind da! Ab sofort in allen Geschäftsstellen der VR-Bank Landsberg-Ammersee

VR-Bank Vorstand Martin Egger, links, und VR-Bank Vorstandsvorsitzender Stefan Jörg mit dem neuen Defibrillator im VR-Bank Haus in der Ludwigstraße. Bild: VR-Bank Landsberg-Ammersee

Landsberg am Lech –„Wir statten alle Geschäftsstellen mit Defibrillatoren aus!" mit diesem Satz des Vorstandsvorsitzenden Stefan Jörg begann ein für unseren Landkreis und seine Einwohner wertvolles Projekt der VR-Bank, welches nun seinen Abschluss fand, denn: 

Die Defibrillatoren sind da, montiert und startklar! 

Ab sofort muss sich niemand mehr merken in welcher Filiale der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG ein solcher Lebensretter steht: Ganz einfach in allen! 
Der ideale Standort für einen Defibrillator ist schnell erreichbar, 24 Stunden an 7 Tagen zugänglich und wettergeschützt - alles Voraussetzungen, die in den Foyers der Bank bereits im Vorfeld erfüllt waren. Wenn dann auch noch eine Überwachung - beispielsweise durch eine Kamera - dafür sorgen kann, dass die Geräte im Ernstfall auch voll funktionsfähig an Ort und Stelle sind, dann hat eigentlich nur noch der Apparat vor Ort gefehlt. 

Vier Geschäftsstellen und ein Automatenstandort wurden in den letzten Jahren bereits ausgestattet. Direkt „ums Eck" fand nun der Einkauf für die restlichen Filialen statt: Bei der Kauferinger Firma Corpuls, Marktführer auf ihrem Gebiet, wurde getreu dem genossenschaftlichen Gedanken „In der Region, für die Region!" 17 weitere Geräte angeschafft. 
Zur Übergabe der - umgangssprachlich genannten - Defis kamen im Dezember letzten Jahres sogar Corpuls-Geschäftsführer Klaus Stemple und der Gebietsverkaufsleiter Klinik, Christian Weber persönlich zur VR-Bank. Tatsächlich werden solch hohe Stückzahlen meist nur an Krankenhäuser verkauft, berichteten die beiden damals. 


Jetzt, zum Projektabschluss ist es so weit: In den restlichen 16 Geschäftsstellen und einem weiteren Automatenstandort stehen ab sofort Defibrillatoren zur Verfügung – nicht nur für die VR-Bank Mitarbeiter und Ihre Kunden, sondern für die gesamte Öffentlichkeit! 
„Wir hoffen, dass sie nie zum Einsatz kommen werden, aber falls doch, dann wissen die Leute ab jetzt wo sie einen finden können.", sagte Vorstandsvorsitzender Stefan Jörg. Unter www.vr-ll.de/sb und im DefiNetz sind die neuen Lebensretter bereits eingetragen.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Sanieren und Heizen im Mehrparteienhaus. KLIMA³ En...
MTV-Herren im Trainingslager in Miesbach

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 19. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

19. Juni 2024
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 18,1 Grad (8 Uhr, Stegen), Starnberger See 20,4 Grad (8 Uhr, Starnberg), Bode...
33719 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14559 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11745 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10989 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9634 Aufrufe