Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (259 Worte)

Informationen vom Markt Dießen zur Räum- und Streupflicht

Informationen vom Markt Dießen zur Räum- und Streupflicht Bilder: Gemeinde Dießen/Pixabay

Dießen – Angesichts der winterlichen Straßenverhältnisse erinnert der Markt Dießen am Ammersee an die Räum- und Streupflicht der Anwohner. Im gesamten Ortsgebiet sind Gehwege von Schnee, Schnee- oder Reifglätte und Glatteis werktags von 7 bis 20 Uhr sowie sonn- und feiertags von 8 bis 20 Uhr freizuhalten. Die Räum- und Streupflicht liegt bei den Grundstücksbesitzern, kann aber auf die Mieter übertragen werden. Dabei sind die Bürgersteige oder, falls es keinen Bürgersteig gibt, eine Gehbahn am Straßenrand mit einer Mindestbreite
von 1 m von Schnee und Eis freizuhalten. Bei Glättegefahr besteht Streupflicht, jedoch soll nur Sand oder Splitt verwendet werden. Auf Tausalz oder ähnliche ätzende Mittel sollte möglichst verzichtet werden. Der geräumte Schnee und die Eisreste sind so neben den Gehwegen zu lagern, dass der Verkehr nicht gefährdet oder erschwert wird. Hecken, Sträucher und Bäume, die aus Grundstücken heraus auf Geh- und Radwege sowie in Fahrbahnen ragen, müssen so weit zurückgeschnitten werden, dass das sogenannte Lichtraumprofil von 2,50 Meter über Geh- und Radwegen sowie 4,50 Meter über Straßen frei bleibt. Um den gemeindlichen Winterdienstfahrzeugen die Arbeit nicht unnötig zu erschweren, sollen Autofahrer beim Parken darauf achten, dass die Räumfahrzeuge noch ungehindert vorbeifahren können. Dafür ist eine Mindestfahrbahnbreite von 3 m erforderlich. Für Fragen zum Räum- und Streudienst sowie zum erforderlichen Rückschnitt von  Bepflanzungen stehen die Mitarbeiterinnen des gemeindlichen Ordnungsamts unter der Rufnummer 08807-92 94-17 zur Verfügung. Details zur Räum- und Streupflicht sind außerdem in der „Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter" unter www.diessen.de abrufbar. 

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Krippenfahrt mit dem Historischen Verein Landsberg...
Polizei Weilheim meldet: 82-jährige Weilheimerin l...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 22. Februar 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30177 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13572 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
10996 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10382 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
8427 Aufrufe