Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (424 Worte)

Rund 50.000 Besucher und klingende Kassen bei den Ausstellern. Dießener Töpfermarkt Riesen-Erfolg

Rund 50.000 Besucher und klingende Kassen bei den Ausstellern. Dießener Töpfermarkt Riesen-Erfolg Foto: Noah Cohen

Dießen – Hoher Besucherandrang, zufriedene Aussteller und sehr gute Umsätze. Der diesjährige Diessener Töpfermarkt war ein Riesenerfolg. An den vier Markttagen wurden mehr als 50.000 Besucher gezählt. Marktleiter Wolfgang zeigte sich überaus zufrieden, vor allem der Donnerstag sei noch nie so gut besucht gewesen. „Aussteller und Besucher haben sich sehr gefreut, dass der Markt nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder stattfand. Die positive Stimmung schlug sich auch im wirtschaftlichen Erfolg nieder. Wir verzeichneten vielerorts Rekordmeldungen bei den Verkäufen. Manche Aussteller waren regelrecht ausverkauft." In diesem Jahr seien zudem besonders viele junge Keramiker und Studierende gekommen, aber auch unter dem Publikum seien viel mehr jüngere Besucher gewesen als in den vergangenen Jahren. „Für Aussteller und Besucher war es ein Fest, sich endlich wiederzu sehen", betonte Wolfgang Lösche.

Einen überwältigenden Erfolg vermeldete Monika Drescher-Linke. Die Ausstellerin aus dem Bayerischen Wald war schon am Abend des Eröffnungstags fast ausverkauft. Die Nachfrage nach ihrer sommerlich leichten und sehr phantasisevollen Gebrauchskeramik war enorm. „So gut habe ich noch nie verkauft. Jetzt habe ich viel zu tun mit der Nachproduktion." Ähnliches berichteten auch zahlreiche andere Keramiker. Besonders begehrt waren die Jubiläumsbecher zum 20. Töpfermarkt-Geburtstag. „Wir mussten ständig die Regale wieder füllen, so groß war die Nachfrage", berichtete Katharina Andress im zentralen -Pavillon, dem traditionellen Wahrzeichen des Diessener Töpfermarktes.

„Im Großen und Ganzen war es ein sehr schöner Markt. Wir haben durchweg sehr gut verkauft", freute sich auch Evamaria Lösche am Stand der gleichnamigen Lösche-Keramik. Sie hatte den Eindruck, dass viele Besucher regelrecht auf den Marktbesuch hin gespart hätten, um dann einzukaufen. „Die vergangenen zwei Jahre waren wie eine Auszeit für Aussteller und Besucher und der Markt jetzt war wie Balsam für die Seele."

Sehr gut frequentiert waren auch die Ausstellungen im Traidtcasten, im Blauen Haus mit den Keramikpreisträger der vergangenen 20 Jahre und der Fotoausstellung zum Töpfermarkt sowie im Taubenturm mit der Ausstellung „Gebrannte Zeichnung". Dichtes Gedränge herrschte zudem immer wieder im zauberhaften Garten der Lösche-Keramik.

165 Aussteller aus zwölf Ländern präsentierten vom 26. Bis 29. Mai ihre Arbeiten – von Gebrauchskeramik für Haus und Garten bis zu grandiosen und abstrakten Kunstwerken. Den diesjährigen von der Brennofenfirma Rohde gestifteten und mit 4000 Euro dotierten hoch angesehenen Keramikpreis gewann Manfred Emmenegger-Kanzler aus Baden-Württemberg. Mit einem Sonderpreis für den schönsten Marktstand wurde die Keramikerin Sabine Stenert aus dem französischen Caromb ausgezeichnet. Ihr Stand mit südfranzösischem Flair, Blumen und Keramik begeistert jedes Jahr die Besucher und ist beliebtes Fotomotiv. Der mit 500 Euro dotierte Preis war von der Firma Wolbring gestiftet. 

Foto: Noah Cohen
0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Demente Seniorin aus Schwabbruck mit Hubschrauber ...
Unbekannte wollen in Eichenau Goldbarren aus Banks...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 09. August 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

09. August 2022
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir haben Hochsommer. Daher informieren wir Sie wieder täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an verschiedenen Messstell...
13742 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7618 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
7446 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
6266 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5711 Aufrufe