Schriftgröße: +
3 Minuten Lesezeit (604 Worte)

„Tisch der Generationen“ des Kulturvereins „dieKunstBauStelle“ wird bayernweit mit fünf großen Partnern ausgerollt

Von links: Wolfgang Hauck, Julia Halm, Anke Neudel, Andrea Taubenböck. Foto: Reiner Pohl

München – Jetzt ist es offiziell: Das vom Kulturverein „dieKunstBauStelle e.V." initiierte Projekt „Tisch der Generationen" ist ein Wertebündnis Bayern Projekt: Insgesamt sechs weitere Wertebündnis-Partner, unter ihnen der Bayerische Volkshochschulverband e.V. und der Bayerische Jugendring K.d.ö.R. haben sich dem Projekt angeschlossen, das vom Wertebündnis auch finanziell unterstützt wird. Aber auch kleinere Organisationen wie das „Netzwerk politische Bildung", das schon sehr erfolgreich die Lange Nacht der Demokratie bayernweit jeweils am 2. Oktober etabliert hat, oder das integrativ arbeitende gemeinnützige Unternehmen BrückenBauen UG tragen das Projekt mit, erläutert Projektinitiator Wolfgang Hauck vom Kulturverein „dieKunstBauStelle e.V."

„Das Wertebündins Bayern besteht derzeit aus 210 Organisationen, die ihre Ressourcen bündeln, um in Projekten Wertebildung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu gestalten. Die Stiftung Wertebündins Bayern wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit Kabinettsbeschluss vom 10. Januar 2023 als Erfolgsgeschichte bezeichnet und wird vom Bayerischen Landtag für weitere 10 Jahre bis 2035 finanziert" erklärt die Geschäftsführerin des Wertebündnisses, Dr. Andrea Taubenböck.

Wertebildung mitzugestalten ist eines der großen Ziele des Projekts „Tisch der Generationen". „Die Generation U30 hat wenig Möglichkeiten, vom Erfahrungsschatz der Ü65-Jährigen zu profitieren und bleibt immer nur in ihrer Blase", berichtet Projektinitiator Wolfgang Hauck. Deswegen gründete Hauck zusammen mit der Projektleiterin Anke Neudel den „Tisch der Generationen": Eine Veranstaltung, in der in einem moderierten Dialog jüngere und ältere Menschen gezielt miteinander ins Gespräch gebracht werden.

„Wir als Volkshochschulverband sind von der Idee dieses Generationendialogs begeistert und haben viele Partner in ganz Bayern, über die wir sehr guten Zugang vor allem zu den Senioren bekommen können" begründet Ruth Jachertz vom BVHS-Verband ihre Projektteilnahme. „Den Zugang zur jüngeren Generation stellen wir gerne über unser Netzwerk her. Die Förderung des Generationendialogs und der Wertebildungsprozess bei den unter 30-Jährigen sind sehr relevante Zielbausteine unserer Arbeit" erläutert Astrid Weber vom Bayerischen Jugendring K.d.ö.R. Auch Felix Taschner von der Landesvereinigung Kulturelle Bildung e. V. wird in diese Richtung unterstützen: „Die derzeitigen großen Transformationen unserer Gesellschaft sind auch kulturelle Phänomene. Deshalb müssen wir den intergenerationellen Dialog fördern und gemeinsam voneinander lernen. Gerne unterstützen wir deshalb dieses wichtige Projekt mit unserem landesweiten und spartenübergreifenden Netzwerk aus den Bereichen Kultur und Bildung."

Dieser Generationendialog kommt während der jeweils 3-stündigen Veranstaltung mit circa 30 Teilnehmern U30 und Ü65 immer zustande: „Die Jugendlichen sind nach der Veranstaltung immer sehr erstaunt, wie viel die Senioren zu erzählen haben und wie viel sie für sich selbst daraus mitnehmen können", berichtet Neudel. „Und immer werde ich sowohl von den älteren als auch den jüngeren Teilnehmer*innen gefragt, wann der nächste Tisch stattfinden kann."

Um diesem großen Austauschbedürfnis zu entsprechen, brauchte der kleine Kulturverein „dieKunstBauStelle" überregionale Partner und größere finanzielle Mittel, die die Wertebündnis-Zusage nun teilweise gewährleisten. Nur so ist eine Durchführung und Ausweitung des Projekts bayernweit möglich.

„Wir hoffen auf einen Schneeballeffekt, um die Veranstaltung im Jahr 2023 und 2024 an noch mehr als an den 30 geplanten Orten in Bayern abhalten zu können", ergänzt Projektleiterin Neudel. „Denn dieses Format des Generationendialog soll von den jeweils vor Ort agierenden Partner-Organisationen auch ohne uns fortgesetzt und an anderen Orten initiiert werden."

Die ersten Wertebündnis-Tische starten am 27. April 2023 in Bamberg in Zusammenarbeit mit der lokalen VHS und im Juni in München mit der dortigen VHS. Außerdem sind konkret in Planung bis zum Sommer 2023 Tische in Wasserburg und Augsburg, später im Jahr dann auch in Passau, Straubing, Abensberg und Deggendorf.

„Wir freuen uns sehr über die Zusage des Wertebündnis Bayern und der anderen Partner", so Hauck, „damit haben wir die geplanten Veranstaltungen abgesichert und können die Planungen dafür realisieren".

Foto: Conny Kurz
Foto: Conny Kurz
0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Beste Laune an der Pflanzentauschbörse in Dießen
"Auf ein Glas um Elf": Konzert im Schacky-Park ist...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 19. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

19. Juni 2024
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 18,1 Grad (8 Uhr, Stegen), Starnberger See 20,4 Grad (8 Uhr, Starnberg), Bode...
33719 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14559 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11745 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10989 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9634 Aufrufe