Schriftgröße: +
3 Minuten Lesezeit (518 Worte)

Volles Haus beim Treff der Kulturen in Landsberg

Volles Haus beim Treff der Kulturen in Landsberg Bild: Stadt Landsberg
Landsberg am Lech – Es ging bunt und lebendig zu im evangelischen Gemeindehaus in Landsberg. Bunte Wimpelketten und farbige Plakate leuchteten im grauen Herbstwind und wiesen zahlreichen Besucherinnen und Besuchern den Weg – etwa 80 große und kleine Gäste waren der Einladung zum „Treff der KuLLturen" gefolgt und verbrachten einen durchweg bunten Nachmittag miteinander. Die Integrationsbeauftragten der Stadt, Daniela Moritz und Fiona Andersen hatten gemeinsam mit der Diakonie zu dem Begegnungsfest eingeladen. Unterstützt wurden sie vom AWO- Mehrgenerationenhaus Landsberg, vom Quartiersmanagement am Papierbach sowie zahlreichen helfenden Händen vor Ort. So begrüßte beispielsweise Alireza Shoraei von den Integrationsbegleitern Landsberg die einzelnen Gäste und bedachte sie mit Namensschildern, während Jost Handtrack, Referent der Stadt für Fairtrade und Integration, in der Küche für Ordnung sorgte.

Unter dem Motto „Mein Zuhause hier und dort - was ist dein Lieblingsort?" gab es spannende Vorträge. Romina und Parniya, die erst seit neun Monaten hier in Deutschland leben, hielten einen beeindruckenden Vortrag über ihr Heimatland, den Iran. Es gab Bilder über die faszinierende Landschaft und der besonderen Architektur des Iran, Spannendes über die Bräuche und kulinarischen Besonderheiten. Die Zuhörenden dankten es mit einem riesigen Applaus. Anschließend erzählte Traudl Manka, in Landsberg bekannt als die Kräuterhexe, von ihrem Lebensweg. Sie hielt ein mitreißendes Plädoyer für das Leben im Moment, für die Begegnung und das Sich-Einlassen auf die Menschen vor Ort. Auch sie erntete große Zustimmung, viele nickende Köpfe und einen herzlichen Applaus. Im nächsten Beitrag wurden die Gäste mitgenommen auf eine Reise nach Kuba. Vlady Sanchez von Baila Bavaria Social Dance berichtete von dem Land seiner Eltern und zog die Zuhörenden mit beeindruckenden Bildern in seinen Bann. Seine Begeisterung für das Land, und die Musik sprang auch sofort auf alle über und machte Lust auf das gemeinsame Tanzen im Anschluss.

Nach den Vorträgen waren alle eingeladen ans bunte Buffet. Viele der Gäste hatten etwas mitgebracht, und so war es ein buntes Treiben mit vielen Gesprächen, lachenden Gesichtern und spannenden Begegnungen. Nach dem Essen wurden die Stühle zur Seite geräumt und Vlady Sanchez lud zum gemeinsamen Salsa-Tanz ein. Nach einem kurzen Workshop wurde bis zum Ende der Veranstaltung durchgehend getanzt, viele neue Bekanntschaften wurden geschlossen, und wer nicht tanzen wollte, saß strahlend im Zuschauerraum.

Während im Gemeindesaal getanzt wurde, genossen die Kinder ein wunderbares Mal- und Spiele- Angebot im Foyer. Evgenia Chernova und ihre Tochter Anna aus dem Quartier am Papierbach hatten für die Kinder einen bunten Maltisch aufgebaut, an dem unter ihrer Anleitung viele kleine Kunstwerke entstanden. Mit ihrer freundlichen und strahlenden Art sorgten sie für eine zauberhafte Atmosphäre, der sich auch manch Erwachsener nicht entziehen konnte.

Die Veranstalterinnen freuen sich über die positive Resonanz und die Vielfalt, die bei diesem Treffen sichtbar wurde. Auf die Frage „Wo ist dein Zuhause, hier und dort?" wurden zahlreiche Orte und Länder auf einem Plakat gesammelt. Die Besucherinnen und Besucher kamen aus Herkunftsländern wie dem Iran, Afghanistan, Italien, Russland, der Ukraine, Indien, ebenso wie aus den verschiedensten Regionen Deutschlands, wie Hamburg, München, Augsburg, Stuttgart, um nur einige zu nennen. Zu Hause sind alle nun in Landsberg. Ein echter Treff der Kulturen. Das ist gelebte Integration. Landsberg ist wahrlich bunt.

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

"Sacred Concert" von Duke Ellington morgen Abend i...
Polizei Schongau meldet: 21-jährige Peitingerin üb...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 21. Juli 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

21. Juli 2024
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 23,5 Grad (9 Uhr, Stegen), Starnberger See 24,3 Grad (9 Uhr, Starnberg), Bode...
36449 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
15030 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11974 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
11193 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9937 Aufrufe