Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (309 Worte)

Weihnachtsgrußwort vom Landrat des Landkreis Landsberg

Landrat Thomas Eichinger Foto: Landratsamt Landsberg am Lech

Weihnachtsgrußwort Landrat Eichinger

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

was wünscht man einander zu Weihnachten? Für gewöhnlich sind es doch Freude, Besinnlichkeit oder auch Gesundheit. Ja, vielleicht neigt man manchmal dazu, diese Worte zu schnell auszusprechen, einfach so dahinzusagen, ohne die tiefere Bedeutung dahinter zu erkennen und das eigene Handeln zu reflektieren.

Umso dankbarer bin ich dafür, dass wir alle in diesem Jahr Gelegenheit dazu hatten, diesen wohlwollenden Worten auch tatsächliche Taten folgen lassen zu können. Denn auch wenn in dieser Weihnachtszeit wieder vieles an das vergangene Jahr erinnert und wir uns selbst vermeintlich einschränken müssen, sind wir als Gemeinschaft doch zuletzt einer ganz wesentlichen Überlegung der Weihnachtsbotschaft gefolgt:

Sie alle haben mit den Infektionsschutzmaßnahmen und Ihrer persönlichen Impfvorsorge gegen die Infektionskrankheit COVID19 ganz wesentlich dazu beitragen können, Mitmenschen zu schützen und Fürsorglichkeit sowie Verantwortung zu übernehmen. So glauben wir nicht nur an die Nächstenliebe, sondern leben diesen gesellschaftlichen Wert ganz bewusst. Es sind die gegenseitige Rücksichtnahme und die Bereitschaft einander zu vertrauen, die unser soziales Leben mit Frohsinn füllen.

Einmal innezuhalten und sich selbst zu fragen, welchen Sinn und Mehrwert unser Tun haben kann, daran darf uns Weihnachten, daran kann uns seine Botschaft erinnern, die Hoffnung gibt. Wenn wir als Gesellschaft gemeinsam in diese Richtung gehen, können wir Unmut überwinden und Unverständnis durch Verständnis im Dialog ersetzen.

Nehmen Sie sich während der Feiertage auch Zeit für das, was für Sie in Ihrem Leben wirklich wichtig ist: Genießen Sie weihnachtliche Stunden, in denen Sie Erlebtes Revue passieren lassen. Der Blick auf Vergangenes und die Rückbesinnung auf persönliche Ziele und Erwartungen an sich selbst können auch den Blick auf eigene Stärken und Fähigkeiten schärfen. Seien Sie dankbar und schauen Sie optimistisch auf die Chancen, die sich bieten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen im Kreise Ihrer Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2022!


Ihr



Thomas

Eichinger Landrat 

Ort (Karte)

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

"24 Tage – 24 Texte". Lesen Sie auf aloys.news und...
BJott Kellers tägliche Status-Bild-Notiz. Heute: „...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 25. Juni 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

24. Juni 2022
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir haben Hochsommer. Daher informieren wir Sie wieder täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an verschiedenen Messstell...
11005 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7320 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
6930 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5549 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
5405 Aufrufe