Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (321 Worte)

Zweite Fachtagung in Landsberg für mehr Artenvielfalt. Mehr Natur in Dorf und Garten

Zweite Fachtagung  in Landsberg für mehr Artenvielfalt. Mehr Natur in Dorf und Garten Symbolbild: aloys.news

Landsberg am Lech – Seit der erfolgreichen Durchführung des Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen" hat sich viel getan. Unter anderem wurden neue Stellen geschaffen wie z.B. die Biodiversitätsberater. Aus dem Bemühen, das Volksbegehren umzusetzen, haben die Bündnispartner und viele andere Organisationen zahlreiche Netzwerke, Initiativen, Aktionen, Projekte und Fördermöglichkeiten ins Leben gerufen. Daraus ergeben sich für Kommunen, Betriebe, Vereine, Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Handlungsmöglichkeiten, um in ihrem zugängigen Umfeld für mehr Artenvielfalt zu sorgen. Einige dieser Initiativen sollen im Rahmen der zweiten Fachtagung für mehr Artenvielfalt genauer vorgestellt werden. Diese findet am Donnerstag, 5. Mai von 16 bis 20 Uhr im Veranstaltungssaal n der Lechsporthalle des Ignaz-Kögler-Gymnasiums, in der Lechstraße 8 in Landsberg statt.

Ergänzt wird dieser informelle Teil durch Fachbeiträge, die einige Themen wie die richtige Pflanzenauswahl für insektenfreundliche Gärten herausgreifen und näher beleuchten werden. Sie sollen zudem Argumente liefern, warum mehr Artenvielfalt eine Schlüsselfunktion für unser aller Zukunft darstellt.

Programm - Beginn 16:00 Uhr

o Einführung – „gArtenvielfalt: Strukturreichtum für die Biodiversität, Michaela Spindler vom Bayerische Artenschutzzentrum am Landesamt für Umwelt stellt die Kampagne vor.

o Vorstellung weiterer Initiativen und Netzwerke, Landratsamt Landsberg am Lech - Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege, LBV Kreisgruppe Landsberg, Landschaftspflegeverband Landsberg am Lech, Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege e.V.)

o Vortrag – „Gärten als Lebensraum für Wildbienen und andere Insekten" Referent: Dr. Andreas Fleischmann, Botaniker und Wildbienenexperte

Ende 20:00 Uhr

Anmeldung bitte unter:

Landratsamt Landsberg am Lech, Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege Susann-Kathrin Huttenloher und Monika Sedlmaier

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder monika.sedlmaier@LRA- LL.bayern.de oder Telefon: 08191/129 1477 und 1474

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Fünf vernetzte Kleinstädte tauschen sich zur „Neue...
Hohe Auszeichnung für Marlene Orban aus Schondorf

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 25. Juni 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

24. Juni 2022
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir haben Hochsommer. Daher informieren wir Sie wieder täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an verschiedenen Messstell...
11005 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7320 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
6930 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5549 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
5405 Aufrufe