Gedicht der Woche: Heute "Bitterkalt" von Anna Münkel

Immer wieder sehr kreativ ist die junge Dichterin Anna Münkel. Foto: Maren Martell

Ammersee – "Die junge Autorin Anna Münkel bedichtet mit unbändiger Sprachlust das Auf und Ab von Glück und Pech im täglichen Leben. Der thematische Bogen spannt sich von Verlorenheit in der Welt und Kritik an der Gesellschaft bis hin zu Daseinsfreude und erster Verliebtheit. Mit ihrer Verskunst der Einfachheit lässt uns Anna teilheben am Erwachsenwerden. Als Poetin, die bereits mit neun Jahren erste Gedichte schrieb und als Zwölfjährige mit dem Publizieren von Versen begonnen hat verpasst sie mit ihrem unbeschwerten Zugang bis heute der Lyrik eine Frischzellenkur. Besonders gut fängt sie die Beats Lebens ein, wenn sie ins Liedhafte geht. Dann groovt ihre Poesie", so der Weßlinger Autor Anton G. Leitner in seinem Vorwort zu dem Gedichtband von Anna Münkel, "Lachen geht immer". 


Anna Münkel


Bitterkalt

Bitterbitterkalt

ja es ist biiitter biiiitter kalt

Kälte mach mal Halt

es ist so biiitter biiitter kalt

ich frier mir hier den Hintern ab

meine Finger sind wie Eis

ich friere schrecklich fühl mich schlapp

und bin doch schon ganz steif

Bitterbitterkalt

ja es ist biiitter biiiitter kalt

Kälte mach mal Halt

es ist so biiitter biiitter kalt


Mehr Informationen zu Anna Münkel gibt es auf Ihrer Webseite: https://anna-muenkel.de/

Ort (Karte)

0
Starnberger Brauerei – die heiße Phase hat begonne...
400 Überraschungspakete für Menschen mit Behinde...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 07. März 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/