"Wadlbeissn". Zupackende Gedichte vom Weßlinger Lyriker Anton G. Leitner sind gerade erschienen.

Foto: Peter Boerboom
Weßling – Fast pünktlich zu seinem 60. Geburtstag bringt der Lyriker und Verleger Anton G. Leitner aus dem oberbayerischen Weßling wieder bairischsprachige Gedichte heraus. Nach seinem Mundart-Debüt "Schnablgwax" (2016) sind jetzt im Münchner Volk-Verlag mit "Wadlbeissn" "zupackende Verse" erschienen. "Bairisch ist für Leitner keine identitäre Tona...
Weiterlesen
0
  106 Aufrufe
  0 Kommentare
106 Aufrufe
0 Kommentare

Gedicht der Woche: "Wintergrüße" von Anna Münkel

Foto: Maren Martell
Ammersee – "Die junge Autorin Anna Münkel bedichtet mit unbändiger Sprachlust das Auf und Ab von Glück und Pech im täglichen Leben. Der thematische Bogen spannt sich von Verlorenheit in der Welt und Kritik an der Gesellschaft bis hin zu Daseinsfreude und erster Verliebtheit.  Mit ihrer Verskunst der Einfachheit lässt uns Anna teilhaben am Erwa...
Weiterlesen
0
  172 Aufrufe
  0 Kommentare
172 Aufrufe
0 Kommentare

Gedicht der Woche: "Wortesuche" von Anna Münkel

Foto: Maren Martell
Ammersee – "Die junge Autorin Anna Münkel bedichtet mit unbändiger Sprachlust das Auf und Ab von Glück und Pech im täglichen Leben. Der thematische Bogen spannt sich von Verlorenheit in der Welt und Kritik an der Gesellschaft bis hin zu Daseinsfreude und erster Verliebtheit.  Mit ihrer Verskunst der Einfachheit lässt uns Anna teilheben am...
Weiterlesen
0
  252 Aufrufe
  0 Kommentare
252 Aufrufe
0 Kommentare

Die Wiederentdeckung der Liebe in Pandemie-Zeiten. Anton G. Leitner widmet seine neue Ausgabe von "Das Gedicht" dem „schönsten Gefühl der Welt" – Mit Werken von 184 Poetinnen und Poeten aus drei Lyrik-Generationen

Foto: Pavel Broz
Weßling – Distanzgebot, maskierte Mimik und Flächendesinfektion all überall. In der Corona-Krise wird selbst eine kleine Romanze zur großen Herausforderung. „Doch wenn das Lächeln unsichtbar wird, schlägt die Stunde der Liebespoesie", sagt sich der am Weßlinger See beheimatete Lyriker und Verleger Anton G. Leitner. Für seine neueste Ausgabe de...
Weiterlesen
0
  239 Aufrufe
  0 Kommentare
239 Aufrufe
0 Kommentare

Lachen geht immer: Gedicht der Woche. Von Anna Münkel

Graphik: Maren Martell
Lachen geht immer. Von Anna Münkel Ich war voller Kummer, tief traurig Da ging ich zum Arzt Der verschrieb mir was Und zwar Etwas Lachen und dann wirst du wieder fröhlich sein Etwas Lachen und der Kummer geht vorbei Lachen ist gesund, Lachen ist die beste Medizin Ich bin wegen Stress schon seit einer Woche krank Ich lieg mit 40 Grad im Bett Doch ic...
Weiterlesen
0
  269 Aufrufe
  0 Kommentare
269 Aufrufe
0 Kommentare

"Lock-Down-Lyrik 2.0" – Quarantäne poetisch ausleuchten: Es darf uns nicht die Sprache verschlagen

Foto: Pavel Broz
Weßling – "Lockdown-Lyrik 2.0" – Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton...
Weiterlesen
0
  284 Aufrufe
  0 Kommentare
284 Aufrufe
0 Kommentare
Anzeigen