Das Donnerstagsrezpet No. 24. Heute: "Den Frühling locken...Gemüseteller mit Wildkräutern". Von Heike Hoffman

Foto:
Dießen – Wir kochen jetzt einfach mal den Frühling zurück….. Auf dem Wochenmarkt gibt es Gemüse aus Italien. Die werden mit heimischem Bärlauch zum kulinarischen Frühlingsfest. Und wenn's wieder schöner ist, sollte man nicht so viel Zeit in der Küche verbringen, sondern besser in der freien Natur. An Bächen und in Feuchtgebieten wächst jetzt j...
Weiterlesen
0
  72 Aufrufe
  0 Kommentare
72 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 23. Heute: Osterlamm und Haselnuss-Muffins. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Osterlamm mal anders: mit geraspelten Karotten, Haselnüssen und Orangensaft wird das Lämmlein saftig und schmeckt ausgezeichnet. Das Rezept stammt von Ute Jesina aus Utting. Man findet sie immer samstags beim kleinen Wochenmarkt in der Gärtnerei Streicher. Dort kann man bis Ende April Kuchen und Torten stückweise kaufen. Sobald der Wo...
Weiterlesen
0
  79 Aufrufe
  0 Kommentare
79 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 22: "Agrettisalat mit grünem Spargel, Kirschtomaten und Zitronen-Petersilien-Vinaigrette". Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Agretti oder Barba dei Frati, auf Deutsch Mönchsbart, gibt es im Frühjahr bis in den Mai hinein. Das zarte, köstliche Gemüse ist sehr gesund und punktet mit Vitaminen und Mineralstoffen. Mit einer fruchtigen Zitronen-Petersilien-Vinaigrette und grünem Spargel wird daraus ein erfrischender und überaus eleganter Frühlingssalat. Agrettis...
Weiterlesen
0
  82 Aufrufe
  0 Kommentare
82 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 21: Osterküken und Radieschenmäuse. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Auch wenn es draußen schneit… der Frühling ist unterwegs, das Osterfest kommt. In vielen Familien gibt es an Ostern „Brunch" mit süßem und salzigem, frühlingsfrischen Salaten, Ostergebäck, Ostereier…. Warum sollen sich nicht Eier-Küken und Radieschenmäuse auf dem Tisch tummeln. Ganz sicher zaubern sie ein Lächeln ins Gesicht bei Alt u...
Weiterlesen
0
  80 Aufrufe
  0 Kommentare
80 Aufrufe
0 Kommentare

Ferien daheim mit "Lieblingsplätze zum Entdecken. Tegernsee – Schliersee – Tölzer Land". So werden Urlaubstage bunt und spannend. aloys.news verlost drei Exemplare!

Foto: Heike Hoffmann
Ammersee West – Wer im Urlaub zuhause bleibt, hat einen Vorteil, nämlich eigentlich zwei Tage mehr zur Verfügung. Keine Hin- und Rückfahrt, kein Stau, kein Stress. Wenn da nicht die Langeweile wäre. Aber die ist gar nicht nötig, denn es gibt vieles in der Region zu entdecken. Denn Hand aufs Herz: Wollte man nicht schon immer dieses oder jenes ...
Weiterlesen
0
  77 Aufrufe
  0 Kommentare
77 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 20: Renkenfilets mit Zwiebel und Curry nach Fischerei Gastl. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Renken sind der sogenannte „Brotfisch" der Fischer am Ammersee. Am Bodensee heißt er „Felchen" und wer am Gardasee „lavarello" oder „coregone" bestellt, bekommt den gleichen Fisch. Nur die Exemplare im Gardasee sind deutlich größer. Die Ammerseerenken schlüpfen in der Aufzuchtstation in Utting und werden, sobald sie eine gewisse Größe...
Weiterlesen
0
  133 Aufrufe
  0 Kommentare
133 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 18: "Sugo finto – Hackfleischsugo ohne Fleisch". Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Sugo finto – falscher Sugo wird dieses Gericht genannt. Durch die fein gewürfelten Gemüse sieht er aus, als sei er mit Hackfleisch zubereitet, er schmeckt würzig und passt bestens zu Pasta jeder Art. Mit Bohnen oder Kichererbsen entsteht daraus auch ein feines „Chili sin carne", ein Chili ohne Fleisch. 1 rote Zwiebel 300 g Karotten 20...
Weiterlesen
0
  198 Aufrufe
  0 Kommentare
198 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 17: "Pasta mit Fischsugo". Von Heike Hoffmann.

Foto: Heike Hoffmann
Ein ebenso schnelles, köstliches wie wandelbares Fischgericht ist die "Pasta mit Fischsugo". Denn es sind viele und v.a. auch heimische Fische geeignet. Der Sugo ist blitzschnell zubereitet. Wer mag, fügt noch frische Gemüse wie Brokkoli, Erbsen oder Tomaten dazu Pasta mit Fischsugo 1 kleine Zwiebel 1-2 Karotten 1-2 Stangen Bleichsellerie 200 ...
Weiterlesen
0
  211 Aufrufe
  0 Kommentare
211 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 16: Aus Italien ein "dolce di carnevale" – lattughe "Salatblätter" der ganz besonderen Art. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Monzambano – Nach dem Abendessen stellt Mariangela von der Cantina Gozzi bei Monzambano in den Colli Morenici des Gardasees ein zartes, herrlich knuspriges Gebäck an den Tisch, das sie lattughe nennt. Dolce di carnevale, sossole, chiachiere oder eben lattughe, Salatblätter - charmante Bezeichnungen für ein Fettgebäck mit Zucker, Eiern, Öl... B...
Weiterlesen
0
  211 Aufrufe
  0 Kommentare
211 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 15: Heute "Crespelle di Grano Saraceno con Radicchio Rosso e Taleggio". Von Heike Hoffmann aus ihrem Buch "Genuss vom Gardasee"

Foto: Heike Hoffmann
Das Rezept stammt aus dem Buch von Heike Hoffmann: Genuss vom Gardasee. Rezepte von unterwegs 234 Seiten | Hardcover | 21×28 cm | mit über 600 farbigen Fotos und Karte Augsburg: Wißner-Verlag, November 2018, ISBN 978-3-95786-158-0, € 35.00 Blick ins Buch: https://www.wissner.com/verlagsprogramm/backen-kochen/genuss-vom-gardasee-detail Crespelle di ...
Weiterlesen
0
  180 Aufrufe
  0 Kommentare
180 Aufrufe
0 Kommentare

Donnerstagsrezept No. 14: Rose vom schwarzen Rettich mit Wintersalaten, mariniertem Fisch und „Pinguinen“. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Es ist Fasching, also darf's doch auf dem Teller einmal bunt zugehen. Zum Beispiel mit der Rose vom schwarzen Rettich mit Wintersalaten, mariniertem Fisch und „Pinguinen". Die Radi-Rose hat das Prädikat „verblüffend einfach"! Wie edel heimischer Fisch schmecken kann, beweisen Tatar von der Lachsforelle und Saibling ...
Weiterlesen
0
  158 Aufrufe
  0 Kommentare
158 Aufrufe
0 Kommentare

Donnerstagsrezept No. 13: Italien im Brotkorb – Grissini. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Die knusprigen Knabberstangen gehören in einen anständigen Brotkorb einer italienischen Trattoria. Traditionelle Osterie backen Grissini oft selber oder sie holen handwerklich gebackene beim Bäcker. Weil man sie bei uns in dieser Qualität nur sehr selten finden kann, hier ein Rezept, das Italienträume wahr werden lässt. ...
Weiterlesen
0
  164 Aufrufe
  1 Kommentar
164 Aufrufe
1 Kommentar

Donnerstagsrezept No. 12: Lachsforelle mit Salat "gefüllt" auf Fenchelscheiben. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Lachsforelle mit Salat „gefüllt" auf Fenchelscheiben. Ein frisches Rezept vom Gardasee, aufgeschrieben, zubereitet und fotografiert von Heike Hoffmann Eine wunderbare, leichte Vorspeise, die viel hermacht, aber wirklich ganz einfach zubereitet werden kann. Fein schmeckt heimische Lachsforelle, man könnte aber auch Bio-Lachs verwenden. Der Fisch kön...
Weiterlesen
0
  201 Aufrufe
  0 Kommentare
201 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 11: Hausgemachter Orangen-Kaffee-Likör – Damit lässt sich vom Süden träumen. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Jetzt gibt's Bio-Orangen und man kann sich einen kleinen Vorrat anlegen. Die sind hervorragend geeignet für einen hausgemachten Orangen-Kaffee-Likör. Ist der Likör erst einmal fertig, hält er sich quasi „ewig". Es sei denn, man genießt ihn, weil jetzt ja Winter ist. Nach einem Spaziergang in knirschendem Schnee kann man sich so w...
Weiterlesen
0
  190 Aufrufe
  0 Kommentare
190 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 10: Bunte Bete aus dem Ofen mit Kürbiskernpesto und Zitrusduft. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Bunte Bete aus dem Ofen mit Zitrusduft und Kürbiskernpesto In tief weinroter Farbe kennt die Bete jeder. Manche nur aus dem Glas und deshalb mögen sie sie oftmals nicht. Und obwohl elegante Säure der erdigen Bete gut steht – Branntweinessig, der oft auf der Zutatenliste der Bete im Glas auftaucht, sollte es keinesfalls sein. Zu spitz die Säure und ...
Weiterlesen
0
  210 Aufrufe
  0 Kommentare
210 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 9 – Zu Hl. Abend: Zitrus-Tiramisu. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Zitrusfrüchte reifen vor allem im Winter, sie benötigen aber milde Temperaturen, wie sie beispielsweise in Sizilien herrschen. Weiter nördlich müssen die Bäume in der kalten Jahreszeit geschützt werden. Am Westufer des Gardasees baute man sogenannte limonaie, also Gewächshäuser für Zitrusfrüchte in die Steilküste, die bis zu ...
Weiterlesen
0
  212 Aufrufe
  0 Kommentare
212 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 8: Heute gibt's Rezepte für italienisches Weihnachtsgebäck. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Italien – „La Torta" bedeutet eigentlich nicht das, was wir unter „Torte" verstehen. Aber die Italiener bezeichnen alle Kuchen als Torte. Es mag auch der Hitze geschuldet sein, dass Sahne- oder Buttercreme-Torten in Italien nicht so bekannt sind. „Biscotti", also eigentlich Plätzchen, essen die Italiener zum Frühstück. Es gibt, schlendert ma...
Weiterlesen
0
  291 Aufrufe
  0 Kommentare
291 Aufrufe
0 Kommentare

Die geheimsten Geheimtipps am Gardasee und eine Gebrauchsanweisung dafür. No. 1: Ruhige Stunden direkt am See. Von Heike Hoffmann.

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Mit den Geheimtipps ist das ja so eine Sache… eigentlich ist das Wort an sich schon problematisch, denn gibt man einen Tipp weiter, ist er nicht mehr geheim.  Bei beliebten Reisezielen hat der „Geheimtipp" noch etwas Spezielles an sich. Jeder möchte sie haben, aber nur jeder alleine soll in den Genuss des geheimen Tipps ...
Weiterlesen
0
  289 Aufrufe
  0 Kommentare
289 Aufrufe
0 Kommentare

Winter am Gardasee. Wäre auch mal schön, wäre da nicht der Lockdown.

Foto: Heike Hoffmann
Gardasee – Nichts ist es mit ein paar entspannten Urlaubstagen am Gardasee, wegen Corona. Freilich, der See ist im Sommer immer einen Besuch wert und sozusagen der Haussee der Münchner oder der Bayern überhaupt. Fast jeder Urlauber der vom Gardasee erzählt, hat einen Geheimtipp. Da fragt man sich manchmal, ob das überhaupt geht, bei so vielen ...
Weiterlesen
0
  204 Aufrufe
  0 Kommentare
204 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 7: Tortino di verze e Fonduta – Wirsingtörtchen mit Käsesoße. Von Heike Hoffmann

Dießen/Mantua – Im Winter gibt es noch jede Menge Gemüsesorten, die der Kälte trotzen. Wirsing gehört dazu. Dieses Rezept zu den "Tortino di verze e Fonduta – Wirsingtörtchen mit Käsesoße" stammt aus Mantua. Das gesunde Gemüse wird in ein köstliches Törtchen verwandelt und die „Fonduta", die Käsesoße passt bestens dazu. Bagoss ist ein lan...
Weiterlesen
0
  221 Aufrufe
  0 Kommentare
221 Aufrufe
0 Kommentare
Anzeigen