„Durch innere Klarheit, zu mehr Wirkung". aloys.news im Interview mit Lydia Weiß. Die Trainerin berät vor allem Führungskräfte

Lydia Weiß, l. im Interview mit Lampenfieberexpertin Katja Voigt. Foto: Rhetorik-Studio Allgäu

Fürstenfeldbruck – Lydia Weiß ist Coach. Die gebürtige Allgäuerin berät seit vielen Jahren erfolgreich Führungskräfte, damit diese mehr innere Klarheit und Sicherheit gewinnen. – Alois Kramer sprach mit der Trainerin am Telefon. Sie lebt mit Mann und Tochter in Fürstenfeldbruck. 


aloys.news: Es gibt da einen Teil in mir, der mich insbesondere in wichtigen und herausfordernden Situationen unsicher macht, der mich blockiert, zweifeln lässt oder mich plötzlich losschreien lässt. Und eigentlich wäre es doch genau in diesen Momenten so wichtig gewesen, klar, sicher und stabil zu wirken. Hier kommen Sie ins Spiel. Was machen Sie?

Lydia Weiß: Ich helfe Menschen authentisch wirksam und sich ihrer Bedeutung bewusst zu sein. Ich unterstütze sie dabei herauszufinden, was sie antreibt und wofür sie stehen. Um zu sehen, wofür wir stehen und was uns wirklich wichtig ist, müssen wir zuerst einmal mit uns selbst in Führung gehen. Also Coach und Sparringspartnerin helfe ich dabei, Zusammenhänge zu entwirren. Ich begleite indem ich Fragen stelle und ermutige, genau hinzuschauen.


aloys.news: Mit sich selbst in Führung gehen, das ist für viele nicht so greifbar. Schnell spricht man von „ja was soll das denn" oder man ist dazu geneigt zu sagen: „Ich bin halt, wie ich bin".

Lydia Weiß: Wenn es um Gefühle oder unerwünschte Reaktionsmuster geht, schwingt immer auch das Gefühl der Angst mit. Gefühle sind für uns nicht greifbar und manche „Überzeugungen" sind so tief in uns verwurzelt, dass wir schnell mal sagen „Ich bin halt, wie ich bin". Einfacher erscheint es für uns erstmal so weiter zu machen, wie wir sind und es so hinzunehmen. Doch das bringt uns eben meistens nicht wirklich voran und es macht uns auch nicht glücklich.


aloys.news: Welche Menschen kommen aktuell zu Dir?

Lydia Weiß: Hauptsächlich Führungskräfte mit Personalverantwortung. Insbesondere solche, die für sich verstanden haben, dass die Selbstführung die Basis ist, um im zweiten Schritt andere führen zu können. Wenn sie das umgesetzt haben, können sie Bedeutsames erschaffen, Vorbild sein und glaubwürdig, entschlossen, kraftvoll und stimmig handeln. Wir Menschen möchten authentische Vorbilder als Chefs, die uns Orientierung und Halt geben. Das geht nur, wenn der Chef selbst weiß, was ihn antreibt und wofür er steht.

Grundsätzlich kommen jedoch nicht nur Führungskräfte zu mir. Es kommen auch die Menschen zu mir, die wieder in ihre eigene Führungskraft kommen wollen, um eigene Ziele besser zu erreichen.


aloys.news: Gibt es denn die Möglichkeit auch durch eigene Übungen in Selbstführung zu kommen? Haben Sie Tipps für unsere Leser?

Lydia Weiß: Ja selbstverständlich! Eine Möglichkeit ist es, sich eben mit seinen eigenen inneren Persönlichkeitsanteilen zu beschäftigen. Das ist sicherlich nur ein Aspekt in Selbstführung zu kommen, aber ein wesentlicher, wie ich finde. Denn „innere Anteile, wie oben schon erwähnt, bestimmen viele unserer Handlungen, die uns in der Zielerreichung unterstützen, aber auch ordentlich im Weg stehen können. „Innere Anteile oder Stimmen" gehören übrigens zu unserer menschlichen Psyche. Das hat nichts mit Schizophrenie zu tun, sondern ist ganz natürlich.

Ich hatte hierzu kürzlich ein Video-Interview bei Lampenfieberexpertin und Moderatorin Katja Voigt im Rhetorik Studio Allgäu. Unter  https://lydiaweiss.de/klarheit/ kann man gerne weitere Informationen bekommen. Wer Selbstübungen machen möchte, der darf sich im Anschluss gerne mein kostenloses Workbook downloaden.


aloys.news: Ein spannendes Thema. Wie können Interessierte mit Ihnen in Kontakt kommen?

Lydia Weiß: Einfach auf meine Webseite schauen. www.lydiaweiss.de 

Ort (Karte)

0
"Der dritte Winter im Winter..." Ein whatsapp-Kuns...
Lokale Petition im Landkreis Landsberg an Landrat ...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. April 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen