3 Minuten Lesezeit (580 Worte)

Die "Maus" grüßt aus Utting. Morgen um 14 Uhr wird das Labyrinth eröffnet.

Die Maus, der Elefant und die Ente grüßen aus dem Uttinger Labyrinth. Foto: Ex Ornamentis

Utting – Seit 1999 gibt es das Labyrinth am nördlichen Ortsausgang von Utting am Ammersee. Dieses Jahr – wie hätte es anders sein können – haben Corinne Lauffer und Uli Ernst "Die Sendung mit der Maus" für die Sommermonate verewigt. Von oben kann man die Maus zusammen mit dem Elefanten und der Ente besonders gut sehen. Die beiden Betreiber von "Ex Ornamentis" suchen sich immer besondere Motive für ihren Garten aus Maispflanzen, Sonnenblumen, Hanf und Malven aus. Voriges Jahr blickte streng der Komponist Ludwig van Beethoven aus dem Feld. Aber es waren auch schon dabei Leonardo da Vinci, Albert Einstein und das Sonnensystem. Auch Asterix und Obelix lächelten den Besucher an. Aber auch an die tragische Unglücksfahrt der Titanic erinnerten die Corinne Lauffer und Uli Ernst pünktlich zum 100. Jahrestag des Schiffsuntergangs im Jahr 2012. 

Bis zum Frühjahr 1999 befand sich am Freizeitgelände in Utting am Ammersee ein ganz normales 14.000 Quadratmeter großes Maisfeld. Nachdem Uli Ernst und Corinne Lauffer die Effekte eines Irrgartens in einem Maisfeld erlebt hatten, kamen sie zu dem Entschluss, ihr Maisfeld in ebenfalls in ein Labyrinth zu verwandeln. 

Bevor die Motive mit wissenschaftlicher Hilfe der Hochschule München ausgemessen wurden, machten das Paar das sozusagen "von Hand". Erst bei einem Flug über das Feld konnten sie sehen, ob sie alles richtig gemacht hatten. 

Wer bereits morgen das Labyrinthe besucht, bekommt eine Eintrittskarte zum Weiterverschenken oder zum Wiederkommen geschenkt.  

DAS LABYRINTH HAT 2021 AB MITTWOCH 14.07.2021 UM 15:00 TÄGLICH GEÖFFNET BIS ENDE SEPTEMBER.AM ERÖFFNUNGSTAG, MITTWOCH 14.07.2021 VON 15:00 BIS 20:00 UHR BEKOMMEN ALLE BESUCHER GRATIS EINE ZUSÄTZLICHE EINTRITTSKARTE GESCHENKT, ZUM WEITER VERSCHENKEN ODER ZUM NOCHMAL WIEDER KOMMEN!Unsere Wege werden im Sommer immer wieder frisch mit Stroh bestreut und sind auch nach einem Regen gut begehbar!

CORONA 2021: BITTE HALTEN SIE WÄHREND DES BESUCHS IM LABYRINTH DEN HYGIENEABSTAND VON MINDESTENS 1,50 METERN EIN. DA IHR BESUCH IM LABYRINTH VOLLSTÄNDIG AN DER FRISCHEN LUFT UND ZU KEINER ZEIT IN ÜBERDACHTEN RÄUMLICHKEITEN STATTFINDET, BRAUCHEN SIE IM LABYRINTH KEINE MASKE ZU TRAGEN. DERZEIT IST EINE ANMELDUNG IHRES BESUCHS NICHT NÖTIG, WIR GEHEN DAVON AUS, DASS DER BESUCHERANDRANG NICHT GRÖSSER SEIN WIRD, ALS DIE KAPAZITÄTEN UNSERES FELDES MIT 17.000QM. SOLLTE DER ANDRANG ZU EINZELNEN STOSSZEITEN DOCH GRÖSSER SEIN, SO KÖNNEN SICH GEWISSE WARTEZEITEN BEIM EINLASS ERGEBEN. 

Die Öffnungszeiten: 

SOMMERFERIEN 2021:

Während der bayerischen Sommerferien (von Freitag 30.07.2021 bis Montag 13.09.2021) ist das Labyrinth geöffnet

täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr (Einlass bis 19.30 Uhr)

SCHULZEIT JULI 2021:

In der Schulzeit im Juli, von Donnerstag, 15.07.2021 bis Donnerstag, den 29.07.2021 ist das Labyrinth wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag von 14 Uhr bis 20 Uhr (Einlass bis 19.30 Uhr) und zusätzlich jederzeit nach Absprache!
Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 20 Uhr (Einlass bis 19.30 Uhr)

SCHULZEIT SEPTEMBER 2021:

In der Schulzeit im September, von Dienstag, den 14.09.2021 bis Sonntag, den 26.09.2021 ist das Labyrinth wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr (Einlass bis 18:00 Uhr) und zusätzlich jederzeit nach Absprache!
Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 18:30 Uhr (Einlass bis 18.00 Uhr)

Nach Absprache kann beispielsweise für Schulklassen auch früher, also vor 10 Uhr geöffnet werden.

Telefon: 08192-934 683 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort (Karte)

0
Die Bodenpreise im Landkreis Starnberg steigen wei...
Bjott Kellers tägliche Status-Bild-Notiz. Heute: "...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 18. Oktober 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Beliebteste Artikel

04. Oktober 2021
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei, aber es gibt noch schöne Tage. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen sind. Die Temperaturen können an...
5287 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
4721 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
4563 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
3356 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
3260 Aufrufe