Testzentrum in der Dießener Mehrzweckhalle ist seit gestern in Betrieb. Ab nächster Woche gibt es erweiterte Öffnungszeiten

Bürgermeisterin Sandra Perzul bei der Eröffnung der Corona-Teststation in der Dießener Mehrzweckhalle. Dahinter links Christian Haberkorn vom Roten Kreuz und rechts Christian Metz von der Römhild-Apotheke. Foto: Kramer

Dießen – Wie berichtet, kann sich in der Dießener Mehrzweckhalle jede Dießener Bürgerin und jeder Dießener Bürger einmal wöchentlich kostenfrei testen lassen. Bürgermeisterin Sandra Perzul zeigte sich gestern zuversichtlich: „Wir schaffen mit diesem Zentrum für unsere Marktgemeindebewohner eine schnelle, kostenlose und wohnortnahe Testmöglichkeit". Wie bei der Impfaktion in der Seniorenresidenz Augustinum, arbeiten erneut lokale Organisationen mit der Gemeinde zusammenarbeiten, um den Bürgern zu helfen. Aufgrund der großen Nachfrage nach Schnelltests im Dießener Testzentrum in der Mehrzweckhalle kann durch die örtlichen Apotheken das Zeitfenster für solche Tests ab nächster Woche sogar noch ausgeweitet werden.

Tests sind dann insgesamt zu folgenden Zeiten möglich:

Montags von 7.00 Uhr bis 10.00 Uhr und von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Dienstags von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr sowie von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mittwochs von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Donnerstags von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Freitags von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr sowie von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr 

Ort (Karte)

0
Falscher Arzt ist im Impfzentrum Rosenheim und in ...
234 Betriebe im Landkreis Landsberg setzen sich fü...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 12. April 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeigen