Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (444 Worte)

Das Donnerstagsrezept No. 6: Rote Bete-Knödel aus dem Dampf. Von Heike Hoffmann

So sehen sie dann aus, die Rote-Bete-Knödel. Foto: Heike Hoffmann

Dießen – Das heutige Donnerstagsrezept könnte aus Südtirol stammen – das „Knödel-Tris" besteht dort meistens aus Speck-, Käse- und Spinatknödeln. Es sind quasi Semmelknödel mit „Aroma", hier mit Roter Bete. Aus Südtirol jedenfalls stammt der Tipp, die Knödel im Dampf statt in Wasser zu garen. So verwässern sie nicht und gerade bei der Roten Bete bleibt die herrliche Farbe erhalten (und bestimmt auch jede Menge Vitamine und andere gesunde Inhaltsstoffe!). Auch Folie o.ä. kann man sich so sparen. Und übrigens: es ein Rezept mit Geling-Garantie!

Viel Spaß beim Kochen wünscht Heike Hoffmann

Rote Bete-Knödel aus dem Dampf

500 g Rote Bete

2-3 Eier

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

etwas Butter

250 g Knödelbrot

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

100 g Magerquark

ggf. 150 g Bergkäse, gerieben

ca. 100 g Butter

Von der Roten Bete 1-2 Knollen beiseitelegen, die anderen in ca. 30 Min. weich kochen. Die beiden rohen Rote Bete Knollen schälen und grob reiben.

Gekochte Rote Bete von der Haut befreien. Das geht ganz einfach und schnell: noch heiß mit kaltem Wasser überbrausen und unter fließendem kalten Wasser die Schale mit den Händen abreiben.

Die Knollen dann mit dem Stabmixer zusammen mit den Eiern pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln in Butter weich dünsten. Über das Knödelbrot geben, Ei-Rote Bete-Püree, die geriebenen rohen Roten Beten, Quark und ca. 80 g vom Bergkäse dazu geben. Alles gut vermischen, nochmal abschmecken. Knödel formen.

Wasser in einem großen, weiten Topf zum Kochen bringen. Dämpfeinsatz mit den Knödeln einsetzen und bei geschlossenem Deckel in ca. 20 Min. dämpfen.

Mit zerlassener Butter und dem restlichen Bergkäse bestreut servieren.

Tipps:

Man kann den Käse auch weg lassen. Dann wären die Knödel eine köstliche Beilage zu Wild oder vielen anderen Fleischgerichten.

Ein Würfel schnittfester Ziegenkäse (z.B. Ziegenrolle) in der Mitte der Knödel schmeckt hervorragend und sieht schön aus

Etwas frisch geriebener Meerrettich passt auch hervorragend, ebenso wie Meerrettichsoße.

Zum vegetarischen Hauptgericht werden die Knödel, serviert man sie mit Knollensellerie (dünne Scheiben, in Zitronenwasser gegart, mit Walnüssen garniert, karamellisierten Herbstrüben oder gebratenem Radicchio.

„Fonduta", eine italienische Käsesoße, rundet das Gericht vorzüglich ab. Das Rezept dazu mit weiteren Gemüseköstlichkeiten gibt es nächste Woche!

Rezepttipps und Informationen über meine Bücher finden Sie unter www.dispensaverde.de 

Ort (Karte)

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

VHS-Landsberg seit 1. Dezember geschlossen. Online...
Die Wiederentdeckung der Liebe in Pandemie-Zeiten....

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 1

Gäste - Eva Schollendorf am Donnerstag, 03. Dezember 2020 10:50

Danke für dieses schöne Rezept, ich freu mich schon drauf am Wochenende diese Schmankerl auszuprobieren!

Danke für dieses schöne Rezept, ich freu mich schon drauf am Wochenende diese Schmankerl auszuprobieren!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 21. Februar 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

21. September 2023
Aktuelles
Ammersee West – Heute ist der letzte Tag des kalendarischen Sommers. Die Seen sind noch warm. Daher informieren wir Sie weiterhin täglich auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die Seen si...
30170 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
13567 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
10991 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10377 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist die regionale, kostenfreie Online-Zeitung für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim...
8416 Aufrufe