Das Donnerstagsrezept No. 18: "Sugo finto – Hackfleischsugo ohne Fleisch". Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Sugo finto – falscher Sugo wird dieses Gericht genannt. Durch die fein gewürfelten Gemüse sieht er aus, als sei er mit Hackfleisch zubereitet, er schmeckt würzig und passt bestens zu Pasta jeder Art. Mit Bohnen oder Kichererbsen entsteht daraus auch ein feines „Chili sin carne", ein Chili ohne Fleisch. 1 rote Zwiebel 300 g Karotten 20...
Weiterlesen
0
  90 Aufrufe
  0 Kommentare
90 Aufrufe
0 Kommentare

Obstcocktail. Ein erfrischender Genuss. Von Ute Merkel

Foto: Ute Merkel
Dießen – Für diesen Obstcocktail habe ich Biofrüchte verwendet. Als Süssungsmittel Kokosblütenzucker –  Dieser Zucker lässt den Blutzuckerspiegel nur moderat steigen. Reissirup hat hohe Anteile an Oligosacchariden und wird daher langsamer im Blut aufgenommen. Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten Zutaten für 2 Personen 1 – 2 Bananen...
Weiterlesen
0
  104 Aufrufe
  0 Kommentare
104 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 16: Aus Italien ein "dolce di carnevale" – lattughe "Salatblätter" der ganz besonderen Art. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Monzambano – Nach dem Abendessen stellt Mariangela von der Cantina Gozzi bei Monzambano in den Colli Morenici des Gardasees ein zartes, herrlich knuspriges Gebäck an den Tisch, das sie lattughe nennt. Dolce di carnevale, sossole, chiachiere oder eben lattughe, Salatblätter - charmante Bezeichnungen für ein Fettgebäck mit Zucker, Eiern, Öl... B...
Weiterlesen
0
  140 Aufrufe
  0 Kommentare
140 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 17: "Pasta mit Fischsugo". Von Heike Hoffmann.

Foto: Heike Hoffmann
Ein ebenso schnelles, köstliches wie wandelbares Fischgericht ist die "Pasta mit Fischsugo". Denn es sind viele und v.a. auch heimische Fische geeignet. Der Sugo ist blitzschnell zubereitet. Wer mag, fügt noch frische Gemüse wie Brokkoli, Erbsen oder Tomaten dazu Pasta mit Fischsugo 1 kleine Zwiebel 1-2 Karotten 1-2 Stangen Bleichsellerie 200 ...
Weiterlesen
0
  121 Aufrufe
  0 Kommentare
121 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 15: Heute "Crespelle di Grano Saraceno con Radicchio Rosso e Taleggio". Von Heike Hoffmann aus ihrem Buch "Genuss vom Gardasee"

Foto: Heike Hoffmann
Das Rezept stammt aus dem Buch von Heike Hoffmann: Genuss vom Gardasee. Rezepte von unterwegs 234 Seiten | Hardcover | 21×28 cm | mit über 600 farbigen Fotos und Karte Augsburg: Wißner-Verlag, November 2018, ISBN 978-3-95786-158-0, € 35.00 Blick ins Buch: https://www.wissner.com/verlagsprogramm/backen-kochen/genuss-vom-gardasee-detail Crespelle di ...
Weiterlesen
0
  131 Aufrufe
  0 Kommentare
131 Aufrufe
0 Kommentare

Donnerstagsrezept No. 14: Rose vom schwarzen Rettich mit Wintersalaten, mariniertem Fisch und „Pinguinen“. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Es ist Fasching, also darf's doch auf dem Teller einmal bunt zugehen. Zum Beispiel mit der Rose vom schwarzen Rettich mit Wintersalaten, mariniertem Fisch und „Pinguinen". Die Radi-Rose hat das Prädikat „verblüffend einfach"! Wie edel heimischer Fisch schmecken kann, beweisen Tatar von der Lachsforelle und Saibling ...
Weiterlesen
0
  108 Aufrufe
  0 Kommentare
108 Aufrufe
0 Kommentare

Donnerstagsrezept No. 13: Italien im Brotkorb – Grissini. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Die knusprigen Knabberstangen gehören in einen anständigen Brotkorb einer italienischen Trattoria. Traditionelle Osterie backen Grissini oft selber oder sie holen handwerklich gebackene beim Bäcker. Weil man sie bei uns in dieser Qualität nur sehr selten finden kann, hier ein Rezept, das Italienträume wahr werden lässt. ...
Weiterlesen
0
  119 Aufrufe
  1 Kommentar
119 Aufrufe
1 Kommentar

Donnerstagsrezept No. 12: Lachsforelle mit Salat "gefüllt" auf Fenchelscheiben. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Lachsforelle mit Salat „gefüllt" auf Fenchelscheiben. Ein frisches Rezept vom Gardasee, aufgeschrieben, zubereitet und fotografiert von Heike Hoffmann Eine wunderbare, leichte Vorspeise, die viel hermacht, aber wirklich ganz einfach zubereitet werden kann. Fein schmeckt heimische Lachsforelle, man könnte aber auch Bio-Lachs verwenden. Der Fisch kön...
Weiterlesen
0
  162 Aufrufe
  0 Kommentare
162 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 11: Hausgemachter Orangen-Kaffee-Likör – Damit lässt sich vom Süden träumen. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Jetzt gibt's Bio-Orangen und man kann sich einen kleinen Vorrat anlegen. Die sind hervorragend geeignet für einen hausgemachten Orangen-Kaffee-Likör. Ist der Likör erst einmal fertig, hält er sich quasi „ewig". Es sei denn, man genießt ihn, weil jetzt ja Winter ist. Nach einem Spaziergang in knirschendem Schnee kann man sich so w...
Weiterlesen
0
  161 Aufrufe
  0 Kommentare
161 Aufrufe
0 Kommentare

Nachrichten aus dem Keller No. 3 vom Maitre Georges: Vom Weinberg hoch da komm ich her – von diesem Wein mach ich jetzt mehr! ....

Archivfoto: aloys.news
Ammersee – So, liebe Leserinnen und Leser dieser Kolumne muss es bei den guten Winzern klingen, wenn sie einen kleinen Inspektionsgang in ihren Reben unternommen haben und wissen, was an Qualität und Trinkfreude die vergangenen Jahre diese Reben ihnen und uns geliefert haben!! Genau von diesen Weinmachern möchte ich Ihnen für die Festtage einige We...
Weiterlesen
0
  280 Aufrufe
  0 Kommentare
280 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 10: Bunte Bete aus dem Ofen mit Kürbiskernpesto und Zitrusduft. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Bunte Bete aus dem Ofen mit Zitrusduft und Kürbiskernpesto In tief weinroter Farbe kennt die Bete jeder. Manche nur aus dem Glas und deshalb mögen sie sie oftmals nicht. Und obwohl elegante Säure der erdigen Bete gut steht – Branntweinessig, der oft auf der Zutatenliste der Bete im Glas auftaucht, sollte es keinesfalls sein. Zu spitz die Säure und ...
Weiterlesen
0
  157 Aufrufe
  0 Kommentare
157 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 9 – Zu Hl. Abend: Zitrus-Tiramisu. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen/Gardasee – Zitrusfrüchte reifen vor allem im Winter, sie benötigen aber milde Temperaturen, wie sie beispielsweise in Sizilien herrschen. Weiter nördlich müssen die Bäume in der kalten Jahreszeit geschützt werden. Am Westufer des Gardasees baute man sogenannte limonaie, also Gewächshäuser für Zitrusfrüchte in die Steilküste, die bis zu ...
Weiterlesen
0
  174 Aufrufe
  0 Kommentare
174 Aufrufe
0 Kommentare

Entspannt Vitamine einkaufen im Paradieschen in Obermühlhausen. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Obermühlhausen – Beim Paradieschen – dem Demeterfeld in der Nähe von Obermühlhausen – gibt es Gemüse und Obst aus der Region und zu den Festtagen auch von anderswo her. Zum Beispiel Granatäpfel, Orangen und Avocados – in Bioqualität natürlich. Doch auch auf dem eigenen Feld steht Gemüse wie Wirsing, Palmkohl oder Mangold noch erntebereit....
Weiterlesen
0
  179 Aufrufe
  0 Kommentare
179 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 7: Tortino di verze e Fonduta – Wirsingtörtchen mit Käsesoße. Von Heike Hoffmann

Dießen/Mantua – Im Winter gibt es noch jede Menge Gemüsesorten, die der Kälte trotzen. Wirsing gehört dazu. Dieses Rezept zu den "Tortino di verze e Fonduta – Wirsingtörtchen mit Käsesoße" stammt aus Mantua. Das gesunde Gemüse wird in ein köstliches Törtchen verwandelt und die „Fonduta", die Käsesoße passt bestens dazu. Bagoss ist ein lan...
Weiterlesen
0
  186 Aufrufe
  0 Kommentare
186 Aufrufe
0 Kommentare

Gerstensaft vom Schondorfer Bürgerbräu. Verein will Geselligkeit im Dorf fördern

Foto: wi
Schondorf – Zwei Feuerwehrmänner brennen für ihre Idee: Johannes Gronau (33) und Timm Haug (40), aktive Mitglieder der Schondorfer Floriansjünger, möchten möglichst bald im alten Güterschuppen schräg gegenüber dem Feuerwehrhaus Bier brauen. Nicht nur für ihre Kameradinnen und Kameraden, sondern für alle Schondorfer. Dazu wollen sie den Brauverein „...
Weiterlesen
0
  185 Aufrufe
  0 Kommentare
185 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 6: Rote Bete-Knödel aus dem Dampf. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Dießen – Das heutige Donnerstagsrezept könnte aus Südtirol stammen – das „Knödel-Tris" besteht dort meistens aus Speck-, Käse- und Spinatknödeln. Es sind quasi Semmelknödel mit „Aroma", hier mit Roter Bete. Aus Südtirol jedenfalls stammt der Tipp, die Knödel im Dampf statt in Wasser zu garen. So verwässern sie nicht und gerade bei der Roten Be...
Weiterlesen
0
  173 Aufrufe
  1 Kommentar
173 Aufrufe
1 Kommentar

Achtung "Schneematsch in verschiedenen Geschmacksrichtungen" für zwei Euro. Aus unserer Reihe: Skurriles aus aller Welt. Von Heike Hoffmann.

Foto: Ute Scobel
Desenzano – Granita ist in der Tat nicht viel mehr, als halb gefrorenes Wasser. Von der Konsistenz so ungefähr zwischen Eis, das man mit dem Löffel essen kann und einem Getränk, das - mit dem Strohhalm geschlürft – heiße Sommertage versüßt. Tja, es lebe die Digitalisierung. Ein Computer hat aus dem Sommer-Eis-Getränk Schneematsch gemacht....
Weiterlesen
0
  140 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
140 Aufrufe
0 Kommentare

Ernährung bei Demenz: telefonische Beratung durch Landratsamt Landsberg. Mangelernährung vermeiden – Lebensqualität erhalten

Archivfoto: Alois Kramer
Landkreis Landsberg am Lech – Die Betreuung und Versorgung von Menschen mit Demenz ist mit unterschiedlichen Herausforderungen verbunden. Nicht nur das Gedächtnis ist beeinträchtigt, auch die alltäglichen Fähigkeiten lassen nach. Menschen, die mit einer Demenz leben, wissen irgendwann vielleicht nicht mehr, wozu Besteck verwendet wird oder...
Weiterlesen
0
  97 Aufrufe
  0 Kommentare
97 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 5: Wildschweinrücken mit Süßkartoffelpüree und Maronen. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Das Rezept für Wildschweinrücken mit Süßkartoffelpüree und Maronen stammt vom Bio-Gasthof Il Plonner in Oberpfaffenhofen. Es sieht spektakulär aus und schmeckt auch so. Wer sich an einen Wildschweinrücken am Stück nicht wagen möchte, nimmt Wildschwein- oder Rehkoteletts. Statt Brokkoli könnte man der Jahreszeit entsprechend Wirsinggemüse ...
Weiterlesen
0
  119 Aufrufe
  0 Kommentare
119 Aufrufe
0 Kommentare

Das Donnerstagsrezept No. 4: Rehfilet mit Waldpilzen in Blätterteig. Von Heike Hoffmann

Foto: Heike Hoffmann
Warum heißt wohl das Rezept, das Sie hier lesen können, "Donnerstagsrezept"? Ganz einfach. Sie wissen dann, was Sie am Freitag für's Wochenende einkaufen müssen.  Dießen – Man glaubt es kaum, wie die Dinge vernetzt sind, welche völlig unerwarteten Folgen so manche Entscheidungen haben. Hier geht's heute um Wild, insbesondere Rehe. Die gibt es ...
Weiterlesen
0
  123 Aufrufe
  1 Kommentar
123 Aufrufe
1 Kommentar